Politik und Gesellschaft

Raum zum Leben I: Öffentliche Probe & Gesprächsrunde

Bedürfnisse und Visionen rund ums Thema Wohnen

Di 05.03.2024, 19.00 Uhr
Studiobühne Bayreuth e.V., Röntgenstr. 2, 95447 Bayreuth

© Studiobühne Bayreuth

Interessierte Theaterfans kennen es: Vor der Premiere des neuen Stücks in der Studiobühne Bayreuth gibt es die Möglichkeit, bei einer öffentlichen Probe schon einmal in die aktuelle Regiearbeit hineinzuschnuppern. Szenenausschnitte aus „Der Haken“ werden geprobt, das Regiekonzept erläutert und Fragen beantwortet.

Im Stück geht es um eine Wohnungsbesichtigung einer Altbauwohnung in Toplage und zu einem sagenhaft niedrigen Preis – zu schön, um wahr zu sein? Vielleicht, denn der Wohnungsmarkt ist brutal. So versuchen die Bewerber und Bewerberinnen einen möglichst guten Eindruck zu machen. Sie sind Menschen mit ganz unterschiedlichem beruflichen, familiären und sozialen Hintergrund, ein Abbild unserer Gesellschaft, mit viel Potenzial für Konflikte und der Frage: Was ist man bereit, für eine schöne und günstige Wohnung zu tun?

An diesem Abend gibt es im Anschluss an die Öffentliche Probe noch eine Gesprächsrunde moderiert vom Evangelischen Bildungswerk zum aktuellen Thema Wohnraum mit Blick auf Bayreuth und die Region. Hier kommen Menschen aus unterschiedlichen Richtungen zu Wort und mit dem Publikum ins Gespräch, die die Problematiken beschreiben, aber auch Erfolgsgeschichten rund um’s Wohnen in unserer Region erzählen können.

Der Haken in Bayreuth: https://www.studiobuehne-bayreuth.de/theater/de/spielplan/produktion/?collection_id=1700

Raum zum Leben II ist die Premiere des Stücks am 15.3. mit Vernissage von 2 Ausstellungen:

Raum zum Leben II: Vernissage zur Premiere

im Gespräch

Günter Bergmann, Wohnprojekt LeNa Bayreuth
Peter Hacker, Vorstandsvorsitzender Christen schaffen Wohnungen e.V.
Sigrid Kern, Regisseurin & Ensemble
Margit Lebershausen, Sozialpädagogin | Fachstelle Inklusion, Stadt Bayreuth
Volker Sommerfeldt, Stadtmission Bayreuth & Vorstand im Verein "Christen schaffen Wohnungen e.V."

Kosten

Eintritt frei

Mitveranstalter

Studiobühne Bayreuth

Hinweis

Zum Premierenabend am 15. März werden um 19 Uhr zwei begleitende Ausstellungen zum Thema in der Studiobühne eröffnet

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Politik und Gesellschaft