Programm > Persönlichkeit und Orientierung

Di, 30.11.

Borderliner im Helfersystem - Was hat mir geholfen?

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Do, 2.12.

Vortrag

Selbstgemachte Adventskalender, individuelle Weihnachtsgeschenke, selbstgenähte Kinderkleidung, selbstgemachte Deko… und selbstgemachte Depression? Heute gibt es so viele äußere aber auch innere Ansprüche an das Idealbild einer Mutter, dass sehr viele dem immer stärkeren Druck nicht mehr standhalten können. Warum ist das so? Und was hilft dagegen? Am besten natürlich, bevor man depressiv wird…
Fr, 3.12.

Auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Dr. Marshall B. Rosenberg

Wir alle erleben herausfordernde Situationen in Familie und Beruf und suchen nach konstruktiven Lösungen. Mit der Gewaltfreien Kommunikation lernen Sie in vier Schritten Ihre Bedürfnisse kennen und Ihre Ziele zu vertreten, ohne dabei die Interessen und Bedürfnisse anderer zu missachten. Sie sorgen für Klarheit bei sich und erweitern Ihre Handlungsm...
Mo, 6.12.

Übeabende nach Dr. Marshall B. Rosenberg

Bei den Übungsabenden hast Du die Möglichkeit Deine Kenntnisse und Erfahrungen mit anderen Übenden aus den letzten Kursen zu teilen und Dein Wissen rund um die Gesunde Kommunikation praxis- und prozessorientiert zu vertiefen. Anhand von Übungen in Gruppen-, Partner- oder Einzelarbeit werden in einem geschützten Rahmen echte Anliegen oder gespielte Konflikte bearbeitet.
Mo, 13.12.

... heute unter dem Motto: Zukunft des Kapitalismus

Manchmal gelingt es zufällig: Wir erleben ein Gespräch, das Resonanz auslöst, berührt, erweitert, bewegt. Ein Gespräch mit Tiefgang eben. Einen solchen Austausch wollen wir gezielt ermöglichen: Die Idee ist, an offenen Abenden interessierte Menschen zusammen zu bringen, die geistreiche Gespräche, freies Denken, Sprechen und Philosophieren genießen....
für Blinde oder Sehbehinderte geeignet
Mo, 24.1.

Übeabende nach Dr. Marshall B. Rosenberg

Bei den Übungsabenden hast Du die Möglichkeit Deine Kenntnisse und Erfahrungen mit anderen Übenden aus den letzten Kursen zu teilen und Dein Wissen rund um die Gesunde Kommunikation praxis- und prozessorientiert zu vertiefen. Anhand von Übungen in Gruppen-, Partner- oder Einzelarbeit werden in einem geschützten Rahmen echte Anliegen oder gespielte Konflikte bearbeitet.
Di, 25.1.

Austausch über die Symptome und den Alltag mit Borderline

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Do, 3.2.

Psychose-Seminar: Thema + offener Austausch

Das Psychoseseminar ist ein Gesprächsforum für Psychoseerfahrene, Angehörige, alle Interessierte und professionelle Helfer. Das Seminar bietet Raum und Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen, Vorurteile abzubauen und neuen Erkenntnissen einen Platz zu geben. Ziel ist es, ein besseres Verständnis füreinander zu gewinnen und einen guten zwischenmenschlichen Umgang zu fördern.
Do, 17.2.

Vortrag

Sozialrecht, Ämter und Kostenträger sind schon für einen gesunden Menschen oft schwer verständlich. Patienten mit Depressionen brauchen hier umso mehr Hilfe – wenn möglich in Form von Hilfe zur Selbsthilfe. Es ist wichtig, die entsprechenden „offiziellen“ Briefe und Fristen ernst zu nehmen und sofort darauf zu reagieren. Aus sozia...
Di, 22.2.

Welche Teile sind in meinem Gehirn, meiner Umwelt und meiner Psyche zu finden?

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Mo, 4.7.

Lernen, das Gedächtnis effektiv zu trainieren

Die geburtenstarken Jahrgänge kommen in die Jahre und sorgen sich um ihre Gedächtnisleistung. Aber auch jüngere Semester versuchen, ihr Gehirn auf Höchstleistung zu bringen, denn im internationalen Wettbewerb bedeutet jeder Lern- und Wissensvorteil individuellen – und damit ökonomischen – Gewinn. Doch wie bringen wir unser Gehirn in Sch...
Mo, 4.7.

Gehirnforschung für nachhaltiges Lernen

Wir alle erleben auf Grund der Pandemie in den letzten anderthalb Jahren Außergewöhnliches. Das digitale Zeitalter hat Jung und Alt schneller eingeholt als wir dachten. Homeoffice und Homeschooling wurden zur Normalität. Gleichzeitig nahm die regelmäßige Spielzeit von Nutzern im Internet während der Kontaktbeschränkung an Werktagen um 75 %, von 80 ...