Kirchen erzählen Geschichten

… so hieß unsere Sommerreihe, die zahlreiche Menschen im Juli und August 2021 in Kirchen in der ganzen EBW-Region geführt hat.

In Kooperation mit dem Verein Markgrafenkirchen e.V. und dem Historischen Verein für Oberfranken konnten wir dabei mit engagierten Kirchengemeinden, Musizierenden, Historikern und vielen Partnern vor Ort zusammenarbeiten.

Und so konnte es geschehen: Die Kirchen haben begonnen zu erzählen……

Vom Geheimnis der Nacht.

Von musizierenden Engeln in spätgotischen Kreuzgängen.

Von Liebe und Vergebung.

Von himmlischer und weltlicher Herrschaft.

Von Geschichten, Kunst und Glaube – und vielem mehr.

Bunt, inspirierend, berührend – so haben wir und die zahlreichen Teilnehmenden die Sommerreihe erlebt. Grund genug, im kommenden Sommer in die zweite Runde zu gehen:

Mit „Kirchen erzählen Geschichten“ 2022! Wir sind bereits am Planen und freuen uns über neue Ideen und Anregungen.

Anbei einige Eindrücke:

Kirchen erzählen Geschichten:
Sie nehmen uns mit in vergangene Jahrhunderte.
Ihre Architektur, ihre künstlerische Ausstattung laden
zum Erkunden ein.

Kirchen erzählen Geschichten:
Ihre Bildersprache macht die Geschichte des Glaubens
lebendig – und lässt uns zugleich zum Teil dieser
Geschichte werden, die nicht in einem „es war einmal“
aufgeht.

Kirchen erzählen Geschichten:
Ihre Mauern atmen Glauben und Zweifel, Trauer
und Zuversicht, Glück und Leid von Generationen.
Bis heute.

Lassen Sie sich mitnehmen in kleine und große Kirchen
unserer Region. Lauschen Sie den Geschichten, die sie
Ihnen erzählen: in Wort, Bild und Klang. Kirchen sind
mehr als die Steine, aus denen sie gebaut sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Broschüre „Kirchen erzählen Geschichten“ finden Sie hier als PDF-Datei.