Programm

Di, 30.11.

Persönlichkeit und Orientierung

Borderliner im Helfersystem - Was hat mir geholfen?

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Mi, 1.12.

Lust an Büchern

Ob Neuerscheinung oder klassische Literatur, politischer Essay oder Roman: Der Literaturkreis folgt dem Ruf, mit dem einst schon der Kirchenvater Augustin ans Buch der Bücher gelockt wurde: „Nimm und lies!“. Ein Buch, das uns reizt, dann die Lektüre, allein und in der Gruppe. Zeit für den Austausch, für Diskussionen, für die gemeinsame Begeisterun...
Mi, 1.12.

Liedtänze zum Mitmachen

An diesen Abenden begegnen Sie bewegenden Liedtexten im doppeldeutigen Sinne. Bekannte und weniger bekannte biblische Frauengestalten werden darin in Szene gesetzt. Meist in Kreistänzen in großer stilistischer Vielfalt von der Renaissance über Folkloretänze bis zum Spiritual- und Gospelschritt nähern Sie sich den biblischen Texten von Liebe und Lei...
für Rollstuhlfahrer zugänglich
Do, 2.12.

Vortrag

Selbstgemachte Adventskalender, individuelle Weihnachtsgeschenke, selbstgenähte Kinderkleidung, selbstgemachte Deko… und selbstgemachte Depression? Heute gibt es so viele äußere aber auch innere Ansprüche an das Idealbild einer Mutter, dass sehr viele dem immer stärkeren Druck nicht mehr standhalten können. Warum ist das so? Und was hilft dagegen? Am besten natürlich, bevor man depressiv wird…
Fr, 3.12.

Persönlichkeit und Orientierung

Auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Dr. Marshall B. Rosenberg

Wir alle erleben herausfordernde Situationen in Familie und Beruf und suchen nach konstruktiven Lösungen. Mit der Gewaltfreien Kommunikation lernen Sie in vier Schritten Ihre Bedürfnisse kennen und Ihre Ziele zu vertreten, ohne dabei die Interessen und Bedürfnisse anderer zu missachten. Sie sorgen für Klarheit bei sich und erweitern Ihre Handlungsm...
Sa, 4.12.

Achtsamkeit und Spiritualität

Impulse - Stille - Austausch

Die offene Gruppe für Praktizierende aller Arten stiller Meditation bietet Gelegenheit zur gemeinsamen Sitzmeditation, Gehmeditation, für Textimpulse und Austausch.
So, 5.12.

Tanzen am Sonntagabend - Tel. Anmeldung erforderlich!

Nach der coronabedingten Pause starten wieder die Tanzabende mit Mitmachtänzen zu schwungvollen Rhythmen aus Schottland, England und USA. Gemeinsam werden amerikanische Mixer, Squares und Longways (Tänze in der Gasse) gelernt und getanzt. Durch interessante Tanzchoreographien ergeben sich immer wieder neue Bewegungsabläufe und Wege im Raum, die die...
Mo, 6.12.

Persönlichkeit und Orientierung

Übeabende nach Dr. Marshall B. Rosenberg

Bei den Übungsabenden hast Du die Möglichkeit Deine Kenntnisse und Erfahrungen mit anderen Übenden aus den letzten Kursen zu teilen und Dein Wissen rund um die Gesunde Kommunikation praxis- und prozessorientiert zu vertiefen. Anhand von Übungen in Gruppen-, Partner- oder Einzelarbeit werden in einem geschützten Rahmen echte Anliegen oder gespielte Konflikte bearbeitet.
Mi, 8.12.

Liedtänze zum Mitmachen

An diesen Abenden begegnen Sie bewegenden Liedtexten im doppeldeutigen Sinne. Bekannte und weniger bekannte biblische Frauengestalten werden darin in Szene gesetzt. Meist in Kreistänzen in großer stilistischer Vielfalt von der Renaissance über Folkloretänze bis zum Spiritual- und Gospelschritt nähern Sie sich den biblischen Texten von Liebe und Lei...
für Rollstuhlfahrer zugänglich
Do, 9.12.

Wort - Klang - Andacht

Es gibt Zeiten im Leben, in denen klingt der Advent wie ein helles Lied: leicht und voller Vorfreude. Adventstage in Dur eben. Manchmal aber gibt es auch Adventswochen, in denen Menschen diese fröhliche Stimmung nur schwer ertragen können: Weil sie einen lieben Menschen verloren haben. Weil sie Schmerzen haben oder Angst. Weil in ihrem Leben alles ...
Sa, 11.12.

Achtsamkeit und Spiritualität

Impulse - Stille - Austausch

Die offene Gruppe für Praktizierende aller Arten stiller Meditation bietet Gelegenheit zur gemeinsamen Sitzmeditation, Gehmeditation, für Textimpulse und Austausch. Derzeit findet die Meditation alle zwei Wochen in hybrider Form (online und in Präsenz), an den anderen Samstagen nur online statt.
Mo, 13.12.

Persönlichkeit und Orientierung

... heute unter dem Motto: Zukunft des Kapitalismus

Manchmal gelingt es zufällig: Wir erleben ein Gespräch, das Resonanz auslöst, berührt, erweitert, bewegt. Ein Gespräch mit Tiefgang eben. Einen solchen Austausch wollen wir gezielt ermöglichen: Die Idee ist, an offenen Abenden interessierte Menschen zusammen zu bringen, die geistreiche Gespräche, freies Denken, Sprechen und Philosophieren genießen....
für Blinde oder Sehbehinderte geeignet
Di, 14.12.

Offener Arbeitskreis Familiengeschichtsforschung

Die zur Familienforschung diskutierten Themen bei unseren Workshops sind allumfassend und reichen von grundsätzlichen Anfängerfragen bis hin zur Überwindung des unausweichlichen „toten Punktes“. Von der Erkundung genealogischer Quellen in Archiven bis zur Befragung von Zeitzeugen und dem Austausch mit anderen Forschern wird alles erörte...
Mi, 15.12.

Liedtänze zum Mitmachen

An diesen Abenden begegnen Sie bewegenden Liedtexten im doppeldeutigen Sinne. Bekannte und weniger bekannte biblische Frauengestalten werden darin in Szene gesetzt. Meist in Kreistänzen in großer stilistischer Vielfalt von der Renaissance über Folkloretänze bis zum Spiritual- und Gospelschritt nähern Sie sich den biblischen Texten von Liebe und Lei...
für Rollstuhlfahrer zugänglich
Sa, 18.12.

Achtsamkeit und Spiritualität

Impulse - Stille - Austausch

Die offene Gruppe für Praktizierende aller Arten stiller Meditation bietet Gelegenheit zur gemeinsamen Sitzmeditation, Gehmeditation, für Textimpulse und Austausch.
So, 19.12.

Körper und Bewegung

Ulmentanz bei Vollmond in Gesees

Weltweit tanzen Menschen bei Vollmond diesen einfachen Kreis-Tanz (Bachblütentanz von Anastasia Geng) um Heilung und Frieden in die Welt zu bringen. Wir schließen uns dieser Tradition an und treffen uns bei (fast) jedem Wetter im Geseeser Pfarrgarten. Die Termine im Winterhalbjahr: Di, 21.09.2021 Mi, 20.10.2021 Fr, 19.11.2021 So. 19.12.2021 D1., 18.01.2022
Mi, 22.12.

Liedtänze zum Mitmachen

An diesen Abenden begegnen Sie bewegenden Liedtexten im doppeldeutigen Sinne. Bekannte und weniger bekannte biblische Frauengestalten werden darin in Szene gesetzt. Meist in Kreistänzen in großer stilistischer Vielfalt von der Renaissance über Folkloretänze bis zum Spiritual- und Gospelschritt nähern Sie sich den biblischen Texten von Liebe und Lei...
für Rollstuhlfahrer zugänglich
Di, 11.1.

Offener Arbeitskreis Familiengeschichtsforschung

Die mit Federkiel oft flüchtig hingekritzelten Schriftzeichen in alten Kirchenbüchern, Urkunden, Kaufverträgen, Briefen usw. müssen von Familienforschern akribisch entziffert und transkribiert werden. Wie alte Handschriften in Maschinenschrift übertragen werden können, wird beim Arbeitskreis Familiengeschichtsforschung demonstriert werden. Rolf Pre...
Mi, 12.1.

Liedtänze zum Mitmachen

An diesen Abenden begegnen Sie bewegenden Liedtexten im doppeldeutigen Sinne. Bekannte und weniger bekannte biblische Frauengestalten werden darin in Szene gesetzt. Meist in Kreistänzen in großer stilistischer Vielfalt von der Renaissance über Folkloretänze bis zum Spiritual- und Gospelschritt nähern Sie sich den biblischen Texten von Liebe und Lei...
für Rollstuhlfahrer zugänglich
So, 16.1.

Glaube und Religion

Thematischer Gottesdienst zum Umgang mit der Krankheit Depression

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht die Krankheit Depression. Immerhin fünf Prozent unserer Bevölkerung sind von dieser Krankheit betroffen, vielleicht auch noch viel mehr, denn die Zahl der unerkannten Depressionen ist wohl ebenfalls sehr hoch. Längst spricht man von einer „Volkskrankheit“, die Menschen aller Schichten und Religion...
für Rollstuhlfahrer zugänglich
für Gehörlose geeignet
So, 16.1.

Körper und Bewegung

Tanzen am Sonntagabend - Tel. Anmeldung erforderlich!

Nach der coronabedingten Pause starten wieder die Tanzabende mit Mitmachtänzen zu schwungvollen Rhythmen aus Schottland, England und USA. Gemeinsam werden amerikanische Mixer, Squares und Longways (Tänze in der Gasse) gelernt und getanzt. Durch interessante Tanzchoreographien ergeben sich immer wieder neue Bewegungsabläufe und Wege im Raum, die die...
Di, 18.1.

Körper und Bewegung

Ulmentanz bei Vollmond in Gesees

Weltweit tanzen Menschen bei Vollmond diesen einfachen Kreis-Tanz (Bachblütentanz von Anastasia Geng) um Heilung und Frieden in die Welt zu bringen. Wir schließen uns dieser Tradition an und treffen uns bei (fast) jedem Wetter im Geseeser Pfarrgarten. Die Termine im Winterhalbjahr: Di, 21.09.2021 Mi, 20.10.2021 Fr, 19.11.2021 So. 19.12.2021 D1., 18.01.2022
Mi, 19.1.

Liedtänze zum Mitmachen

An diesen Abenden begegnen Sie bewegenden Liedtexten im doppeldeutigen Sinne. Bekannte und weniger bekannte biblische Frauengestalten werden darin in Szene gesetzt. Meist in Kreistänzen in großer stilistischer Vielfalt von der Renaissance über Folkloretänze bis zum Spiritual- und Gospelschritt nähern Sie sich den biblischen Texten von Liebe und Lei...
für Rollstuhlfahrer zugänglich
Mo, 24.1.

Persönlichkeit und Orientierung

Übeabende nach Dr. Marshall B. Rosenberg

Bei den Übungsabenden hast Du die Möglichkeit Deine Kenntnisse und Erfahrungen mit anderen Übenden aus den letzten Kursen zu teilen und Dein Wissen rund um die Gesunde Kommunikation praxis- und prozessorientiert zu vertiefen. Anhand von Übungen in Gruppen-, Partner- oder Einzelarbeit werden in einem geschützten Rahmen echte Anliegen oder gespielte Konflikte bearbeitet.
Di, 25.1.

Austausch über die Symptome und den Alltag mit Borderline

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Mi, 26.1.

Liedtänze zum Mitmachen

An diesen Abenden begegnen Sie bewegenden Liedtexten im doppeldeutigen Sinne. Bekannte und weniger bekannte biblische Frauengestalten werden darin in Szene gesetzt. Meist in Kreistänzen in großer stilistischer Vielfalt von der Renaissance über Folkloretänze bis zum Spiritual- und Gospelschritt nähern Sie sich den biblischen Texten von Liebe und Lei...
für Rollstuhlfahrer zugänglich
Sa, 29.1.

Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben

Aktuelle Infos zu Treffpunkt und Zeit können Sie auf der Website einsehen: https://www.jakobus-oberfranken.de/samstagspilgern2022 Mit diesem Angebot eröffnen wir die Möglichkeit, spontan und unkompliziert einen Tag Auszeit zu nehmen: Nach eigener An- und Rückfahrt (auch öffentlich möglich) pilgern Sie jeweils eine überschaubare Strecke zwischen 20 ...
Sa, 29.1.
Anmeldung erforderlich

Körper und Bewegung

Tanzen als gesundes Bewegungstraining

An diesem Samstag wird wieder ein buntes Programm von einfachen Tänzen aus Süd- und Südosteuropa angeboten. Diesmal ergänzt durch neuere Tänze aus Israel und traditionelle jiddische Tänze. Der eine oder andere Linedance runden den vergnüglichen Streifzug durch die unterschiedlichen Tanzregionen ab. So lernen Sie eine breite Bandbreite an Tänzen und...
Mi, 2.2.

Liedtänze zum Mitmachen

An diesen Abenden begegnen Sie bewegenden Liedtexten im doppeldeutigen Sinne. Bekannte und weniger bekannte biblische Frauengestalten werden darin in Szene gesetzt. Meist in Kreistänzen in großer stilistischer Vielfalt von der Renaissance über Folkloretänze bis zum Spiritual- und Gospelschritt nähern Sie sich den biblischen Texten von Liebe und Lei...
für Rollstuhlfahrer zugänglich
Do, 3.2.

Persönlichkeit und Orientierung

Psychose-Seminar: Thema + offener Austausch

Das Psychoseseminar ist ein Gesprächsforum für Psychoseerfahrene, Angehörige, alle Interessierte und professionelle Helfer. Das Seminar bietet Raum und Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen, Vorurteile abzubauen und neuen Erkenntnissen einen Platz zu geben. Ziel ist es, ein besseres Verständnis füreinander zu gewinnen und einen guten zwischenmenschlichen Umgang zu fördern.
So, 6.2.

Körper und Bewegung

Tanzen am Sonntagabend - Tel. Anmeldung erforderlich!

Nach der coronabedingten Pause starten wieder die Tanzabende mit Mitmachtänzen zu schwungvollen Rhythmen aus Schottland, England und USA. Gemeinsam werden amerikanische Mixer, Squares und Longways (Tänze in der Gasse) gelernt und getanzt. Durch interessante Tanzchoreographien ergeben sich immer wieder neue Bewegungsabläufe und Wege im Raum, die die...
Di, 8.2.

Lebendige Erinnerungskultur

Offener Arbeitskreis Familiengeschichtsforschung

Der Kampf zwischen Preußen und den sogenannten Reichstruppen unter Führung Österreichs fand in der Heimatforschung bislang nur sehr wenig Beachtung – zu Unrecht, wenn man bedenkt, dass unsere Region gerade aufgrund der grenznahen Lage während der gesamten Zeit durch Truppendurchzüge und gigantische Heerlager in Mitleidenschaft gezogen worden ...
Mi, 9.2.

Literatur und Kunst

Lust an Büchern

Ob Neuerscheinung oder klassische Literatur, politischer Essay oder Roman: Der Literaturkreis folgt dem Ruf, mit dem einst schon der Kirchenvater Augustin ans Buch der Bücher gelockt wurde: „Nimm und lies!“. Ein Buch, das uns reizt, dann die Lektüre, allein und in der Gruppe. Zeit für den Austausch, für Diskussionen, für die gemeinsame Begeisterun...
Mi, 9.2.

Liedtänze zum Mitmachen

An diesen Abenden begegnen Sie bewegenden Liedtexten im doppeldeutigen Sinne. Bekannte und weniger bekannte biblische Frauengestalten werden darin in Szene gesetzt. Meist in Kreistänzen in großer stilistischer Vielfalt von der Renaissance über Folkloretänze bis zum Spiritual- und Gospelschritt nähern Sie sich den biblischen Texten von Liebe und Lei...
für Rollstuhlfahrer zugänglich
Mo, 14.2.

Literatur und Kunst

Liebestexte, Gesang, Saxophon & Orgel zum Valentinstag

Liebe ist Emotion pur. Und an diesem Abend können Sie voller Gefühl eintauchen in Texte und Musik rund um den Tag der Liebe. Sie hören Texte aus Welt- und Glaubensliteratur aus verschiedenen Epochen von Baudelaire bis zur Bibel. Texte voller Leidenschaft und Emotion. Dazu gibt es live gesungen die schönsten Liebeslieder und zu allem passende Live-M...
Do, 17.2.

Persönlichkeit und Orientierung

Vortrag

Sozialrecht, Ämter und Kostenträger sind schon für einen gesunden Menschen oft schwer verständlich. Patienten mit Depressionen brauchen hier umso mehr Hilfe – wenn möglich in Form von Hilfe zur Selbsthilfe. Es ist wichtig, die entsprechenden „offiziellen“ Briefe und Fristen ernst zu nehmen und sofort darauf zu reagieren. Aus sozia...
Sa, 19.2.

Körper und Bewegung

Schnuppernachmittag mit Mitmachtänzen

ErlebniSTanz ist die etwas andere Art zu tanzen. Sie sind eingeladen zu einem „bewegten“ und vergnüglichen Nachmittag. Für alle, die gerne tanzen und offen sind, neue Tanzformen wie z. B. Kreis- und Gruppentänze kennenzulernen, gibt es ein buntes Tanzprogramm quer durch die verschiedenen Tanzrichtungen. Sie lernen Melodien und Rhythmen ...
Di, 22.2.

Persönlichkeit und Orientierung

Welche Teile sind in meinem Gehirn, meiner Umwelt und meiner Psyche zu finden?

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Mo, 28.3.

Gehen und sich gehen lassen im Jahr 2022

Auch in diesem Jahr finden wieder die beliebten monatlichen Pilgertouren in unserer Region statt: beim Samstagspilgern spontan einen Tag frei nehmen nach dem Motto „gehen und sich gehen lassen“. Um sich auf die Etappen 2022 einzustimmen, bieten wir vorab einen Online-Abend mit Eindrücken, Bildern und Geschichten rund um den Weg von Röd...
Mo, 18.4.

Gehen und sich gehen lassen 2022

Aktuelle Infos zu Treffpunkt und Zeit können Sie auf der Website einsehen: https://www.jakobus-oberfranken.de/samstagspilgern2022 Mit diesem Angebot eröffnen wir die Möglichkeit, spontan und unkompliziert einen Tag Auszeit zu nehmen: Nach eigener An- und Rückfahrt (auch öffentlich möglich) pilgern Sie jeweils eine überschaubare Strecke zwischen 20 ...
Mo, 2.5.

Literatur und Kunst

Erinnerungen jenseits und diesseits der Grenze

Reale Geschichten real lebender Menschen, vor dem Hintergrund der ‚großen‘ historischen Ereignisse. Das macht Geschichte spannend und nahbar – und ist in dem zugrunde liegenden Buch „Mai 1945 in der Tschechoslowakei“ gelungen. Es beinhaltet zehn persönliche Schicksale von Vertriebenen und Nicht-Vertriebenen deutscher o...
Mo, 4.7.

Persönlichkeit und Orientierung

Lernen, das Gedächtnis effektiv zu trainieren

Die geburtenstarken Jahrgänge kommen in die Jahre und sorgen sich um ihre Gedächtnisleistung. Aber auch jüngere Semester versuchen, ihr Gehirn auf Höchstleistung zu bringen, denn im internationalen Wettbewerb bedeutet jeder Lern- und Wissensvorteil individuellen – und damit ökonomischen – Gewinn. Doch wie bringen wir unser Gehirn in Sch...
Mo, 4.7.

Persönlichkeit und Orientierung

Gehirnforschung für nachhaltiges Lernen

Wir alle erleben auf Grund der Pandemie in den letzten anderthalb Jahren Außergewöhnliches. Das digitale Zeitalter hat Jung und Alt schneller eingeholt als wir dachten. Homeoffice und Homeschooling wurden zur Normalität. Gleichzeitig nahm die regelmäßige Spielzeit von Nutzern im Internet während der Kontaktbeschränkung an Werktagen um 75 %, von 80 ...