Programm

Mi, 20.1.

Lebendige Erinnerungskultur

Notkirchenbau nach dem Zweiten Weltkrieg in Bayern

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges bestand in Deutschland ein enormer Bedarf an Kirchenneubauten. Fast die Hälfte aller Gotteshäuser war während des Krieges zerstört oder schwer beschädigt worden, daher musste in möglichst kurzer Zeit Ersatz geschaffen werden. In den folgenden zwei Jahrzehnten entstanden deutschlandweit mehr Kirchen als in den v...
Do, 21.1.

Wegen der aktuellen Situation als Online-Vortrag mit anschl. Diskussion.

Depression ist eine Volkskrankheit. Zurzeit leiden ca. vier Millionen Menschen in Deutschland akut an einer Depression. Die Wahrscheinlichkeit, im Leben an einer Depression zu erkranken, liegt statistisch zwischen 16 und 20 Prozent. Die gute Nachricht ist: Man kann eine Depression mit dem heutigen Wissen und den therapeutischen Mitteln sehr gut beh...
Sa, 23.1.

Achtsamkeit und Spiritualität

Impulse - Stille - Austausch

Das derzeitige pandemiebedingte Online-Format eröffnet neue Möglichkeiten der Teilnahme. In welcher Form die „Meditation zur Marktzeit“ weiterhin stattfindet, richtet sich nach der dann aktuellen Lage. Bitte informieren Sie sich jeweils aktuell auf unserer Homepage.
Di, 26.1.

Über Erfahrungen sprechen, Wissen austauschen, Strategien entwickeln

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Di, 26.1.

Ausstausch über die Symptome und den Alltag mit Borderline

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Mi, 27.1.

Für Menschen mit Krebserkrankung - anschließender Kurs ab 3.02.

Eine Krebserkrankung bringt vieles in unser Leben, was wir nicht wollen. Sie ist mit realen Einschränkungen verbunden, mit belastender Diagnostik und Therapie und mit Gefühlen wie Angst, Ohnmacht, Hilflosigkeit, Wut und Trauer. Menschen haben ganz verschiedene und höchst persönliche Stile, mit diesem Leid umzugehen. Menschen, die ihre Krebserkranku...
Mi, 27.1.

Lust an Büchern

Ob Neuerscheinung oder klassische Literatur, politischer Essay oder Roman: Der Literaturkreis folgt dem Ruf, mit dem einst schon der Kirchenvater Augustin ans Buch der Bücher gelockt wurde: „Nimm und lies!“. Ein Buch, das uns reizt, dann die Lektüre, allein und in der Gruppe. Zeit für den Austausch, für Diskussionen, für die gemeinsame Begeisterung...
Do, 28.1.

Politik und Gesellschaft

Regionalgruppe Bayreuth

Das Thema Gemeinwohlökonomie kommt – nicht nur zu Corona-Zeiten – immer mehr in der Gesellschaft an. Und so hat sich der ursprüngliche Arbeitskreis in Bayreuth nun auch in eine Regionalgruppe umgewandelt. Denn mehr und mehr Menschen fühlen sich unwohl mit den Folgen des „Wachstumszwangs“ unseres Wirtschaftssystems. Aber es g...
Sa, 30.1.

Achtsamkeit und Spiritualität

Impulse - Stille - Austausch

Das derzeitige pandemiebedingte Online-Format eröffnet neue Möglichkeiten der Teilnahme. In welcher Form die „Meditation zur Marktzeit“ weiterhin stattfindet, richtet sich nach der dann aktuellen Lage. Bitte informieren Sie sich jeweils aktuell auf unserer Homepage.
Mi, 3.2.

Für Menschen mit Krebserkrankung - Vortrag am 27.01.2021

Eine Krebserkrankung bringt vieles in unser Leben, was wir nicht wollen. Sie ist mit realen Einschränkungen verbunden, mit belastender Diagnostik und Therapie und mit Gefühlen wie Angst, Ohnmacht, Hilflosigkeit, Wut und Trauer. Menschen haben ganz verschiedene und höchst persönliche Stile, mit diesem Leid umzugehen. Menschen, die ihre Krebserkranku...
Do, 4.2.

Persönlichkeit und Orientierung

Psychose-Seminar: Einander zuhören - Miteinander sprechen - Voneinander lernen

Das Psychoseseminar ist ein Gesprächsforum für Psychoseerfahrene, Angehörige, alle Interessierte und professionelle Helfer. Das Seminar bietet Raum und Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen, Vorurteile abzubauen und neuen Erkenntnissen einen Platz zu geben. Ziel ist es, ein besseres Verständnis füreinander zu gewinnen und einen guten zwischenmenschlichen Umgang zu fördern.
Do, 4.2.

Persönlichkeit und Orientierung

Psychose-Seminar: Thema + offener Austausch

Das Psychoseseminar ist ein Gesprächsforum für Psychoseerfahrene, Angehörige, alle Interessierte und professionelle Helfer. Das Seminar bietet Raum und Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen, Vorurteile abzubauen und neuen Erkenntnissen einen Platz zu geben. Ziel ist es, ein besseres Verständnis füreinander zu gewinnen und einen guten zwischenmenschlichen Umgang zu fördern.
Do, 4.2.

Persönlichkeit und Orientierung

Depression behandeln (Medikamentöse Therapie)

Niemand nimmt gerne Medikamente, das gilt verstärkt bei psychischen Krankheiten. Dennoch ist eine medikamentöse Therapie mit Antidepressiva bei vielen depressiven Erkrankungen regulärer Teil der Behandlung, neben den gesprächs- und psychotherapeutischen, den ergotherapeutischen, den sozialpädagogischen und den Selbsthilfe-Ansätzen. Eine Indikation...
Mi, 10.2.

Persönlichkeit und Orientierung

Informationen über Ursachen und Therapie

Ein hoher Blutdruck (Hypertonie) verursacht oft keine Beschwerden und gehört dennoch zu den größten Gefahren fürs Herz. Unbehandelt drohen Herzinfarkt, Schlaganfall oder Nierenschäden. Statistisch gesehen sinkt die Lebenserwartung bei einer unbehandelten Hypertonie um elf Jahre. Da die Symptome oft fehlen oder unspezifisch sind, weiß nur etwa jeder...
So, 14.2.

Achtsamkeit und Spiritualität

MBSR-Retreat in Bad Alexandersbad

Vom Reden und Denken zum Spüren und Tun: Dieses intensive Training erlaubt es durch sein Retreat-Format, in wohltuender Umgebung jenseits der Alltagshektik zur Ruhe zu kommen und Präsenz, Gelassenheit und Selbstfürsorge zu üben. Übungsformen umfassen BodyScan, Sitz- und Gehmeditationen, achtsame Yoga-Sequenzen, Kommunikationsübungen und Übungen der...
Do, 18.2.

Politik und Gesellschaft

Offener Arbeitskreis online über Zoom

Der „Runde Tisch Ausländerarbeit“ ist ein Forum von verschiedenen Gruppen und Einzelpersonen, das für alle Interessierten offen ist. Bei den zumeist monatlichen Treffen geht es primär um wechselseitige Information über aktuelle Entwicklungen in der Arbeit mit asylsuchenden Menschen. Es werden häufig neue Initiativen und Projekte präsent...
Di, 23.2.

Persönlichkeit und Orientierung

Welche Teile sind in meinem Gehirn, meiner Umwelt und meiner Psyche zu finden?

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Di, 23.2.

Literatur und Kunst

Plakatausstellung im Neuen Rathaus

Sie haben mittlerweile Tradition: Die „Theologischen Gedanken zur Kunst“, mit denen Hans Peetz die aktuellen Ausstellungen des Kunstmuseums Bayreuth begleitet. Auf geistreiche Art und Weise geht der Theologe dabei auf die theologischen Tiefenschichten der bildenden Kunst ein – und bleibt uns mit diesem reizvollen Format auch im Ruhestand erhalten.
Di, 23.2.

Fastenaktion 2021

Die Fastenaktion der evangelischen Kirche lautet 2021 „Spielraum – 7 Wochen ohne Blockaden“. Wir möchten uns dem anschließen und in dieser Zeit ausprobieren – in fünf Abenden mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten – ob sich der eigene CO2-Fußabdruck verringern lässt. Was ist überhaupt der ökologische Fußabdruck und ...
Do, 4.3.

Persönlichkeit und Orientierung

Psychose-Seminar: Thema + offener Austausch

Das Psychoseseminar ist ein Gesprächsforum für Psychoseerfahrene, Angehörige, alle Interessierte und professionelle Helfer. Das Seminar bietet Raum und Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen, Vorurteile abzubauen und neuen Erkenntnissen einen Platz zu geben. Ziel ist es, ein besseres Verständnis füreinander zu gewinnen und einen guten zwischenmenschlichen Umgang zu fördern.
Mo, 15.3.

Von Coburg bis Nürnberg: sehen und dann gehen und sich gehen lassen

Auch in diesem Jahr finden wieder die beliebten monatlichen Pilgertouren in unserer Region statt: beim Samstagspilgern spontan einen Tag frei nehmen nach dem Motto „gehen und sich gehen lassen“. Um sich auf die Etappen 2021 einzustimmen, bieten wir vorab einen Online-Abend mit Eindrücken, Bildern und Geschichten rund um den Weg von Cob...
Di, 30.3.

Persönlichkeit und Orientierung

Wie gehe ich im Streit mit mir und den anderen um

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Do, 1.4.

Psychose-Seminar

Das Psychoseseminar ist ein Gesprächsforum für Psychoseerfahrene, Angehörige, alle Interessierte und professionelle Helfer. Das Seminar bietet Raum und Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen, Vorurteile abzubauen und neuen Erkenntnissen einen Platz zu geben. Ziel ist es, ein besseres Verständnis füreinander zu gewinnen und einen guten zwischenmenschlichen Umgang zu fördern.
Fr, 2.4.

Glaube und Religion

Musik und Texte am Karfreitagabend

„Dieser Angst schau ins Auge“ – der Angst vor dem Tod: Diesen Rat formulierte der große Theologe Albert Schweitzer vor über 100 Jahren in einer Predigt, und er fügte hinzu: „Wir alle müssen uns mit dem Gedanken an den Tod vertraut machen, wenn wir zum Leben wahrhaft tüchtig werden wollen.“ Der Angst vor dem Tod und dem...
Mo, 5.4.

Gehen und sich gehen lassen

10.00 Uhr Gottesdienst in Rödental – St. Johannis anschl. Frühschoppen und Mittagessen anschl. Pilgerweg von Rödental nach Coburg (8 km) Aktuelle Infos zu Treffpunkt und Zeit können Sie auf der Website einsehen https://www.jakobus-oberfranken.de/samstagspilgern2021 Mit diesem Angebot eröffnen wir die Möglichkeit, spontan und unkompliziert ein...
Sa, 10.4.

Achtsamkeit und Spiritualität

Impulse - Stille - Austausch

Die offene Gruppe für Praktizierende aller Arten stiller Meditation bietet Gelegenheit zur gemeinsamen Sitzmeditation, Gehmeditation, für Textimpulse und Austausch. Das derzeitige pandemiebedingte Online-Format eröffnet neue Möglichkeiten der Teilnahme. In welcher Form die „Meditation zur Marktzeit“ im Herbst stattfindet, richtet sich n...
Mi, 21.4.

Literatur und Kunst

Lust an Büchern

Ob Neuerscheinung oder klassische Literatur, politischer Essay oder Roman: Der Literaturkreis folgt dem Ruf, mit dem einst schon der Kirchenvater Augustin ans Buch der Bücher gelockt wurde: „Nimm und lies!“. Ein Buch, das uns reizt, dann die Lektüre, allein und in der Gruppe. Zeit für den Austausch, für Diskussionen, für die gemeinsame Begeisterung...
Di, 27.4.

Persönlichkeit und Orientierung

Gedanken und Gefühle - ist das wirklich gleich?

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Do, 6.5.

Persönlichkeit und Orientierung

Psychose-Seminar: Thema + offener Austausch

Das Psychoseseminar ist ein Gesprächsforum für Psychoseerfahrene, Angehörige, alle Interessierte und professionelle Helfer. Das Seminar bietet Raum und Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen, Vorurteile abzubauen und neuen Erkenntnissen einen Platz zu geben. Ziel ist es, ein besseres Verständnis füreinander zu gewinnen und einen guten zwischenmenschlichen Umgang zu fördern.
Sa, 22.5.

Gehen und sich gehen lassen

Aktuelle Infos zu Treffpunkt und Zeit können Sie auf der Website einsehen https://www.jakobus-oberfranken.de/samstagspilgern2021 Mit diesem Angebot eröffnen wir die Möglichkeit, spontan und unkompliziert einen Tag Auszeit zu nehmen: Nach eigener An- und Rückfahrt (auch öffentlich möglich) pilgern Sie jeweils eine überschaubare Strecke zwischen 20 b...
Di, 25.5.

Persönlichkeit und Orientierung

Wo fange ich an und wo muss ich aufhören?

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Do, 10.6.

Persönlichkeit und Orientierung

Psychose-Seminar: Thema + offener Austausch

Das Psychoseseminar ist ein Gesprächsforum für Psychoseerfahrene, Angehörige, alle Interessierte und professionelle Helfer. Das Seminar bietet Raum und Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen, Vorurteile abzubauen und neuen Erkenntnissen einen Platz zu geben. Ziel ist es, ein besseres Verständnis füreinander zu gewinnen und einen guten zwischenmenschlichen Umgang zu fördern.
Mi, 16.6.

Literatur und Kunst

Lust an Büchern

Ob Neuerscheinung oder klassische Literatur, politischer Essay oder Roman: Der Literaturkreis folgt dem Ruf, mit dem einst schon der Kirchenvater Augustin ans Buch der Bücher gelockt wurde: „Nimm und lies!“. Ein Buch, das uns reizt, dann die Lektüre, allein und in der Gruppe. Zeit für den Austausch, für Diskussionen, für die gemeinsame Begeisterung...
Do, 24.6.

Lebendige Erinnerungskultur

Faszination und Berührung

Die Markgrafenkirchen sind auch in einer Blütezeit der Musik entstanden. Barockmusik ist bis heute beliebt und berührend. Was aber macht diese Musik in einer Markgrafenkirche so besonders? Wie korrespondieren womöglich Kirchenbau und Tonfolgen? Gibt es Zusammenhänge zwischen Sakralraum und Sakralmusik? Dies wird an diesem Abend deutlich in einem Vo...
Fr, 25.6.

Lebendige Erinnerungskultur

Wie finanziert?

Heute erfreuen wir uns an den herrlichen und wertvollen Kunstschätzen aus früheren Jahrhunderten. Auch die Markgrafenkirchen zählen dazu. Wie aber konnte diese Pracht finanziert werden? Wer war damals „Sponsor“, unfreiwillige Zahlende oder verantwortlicher Mäzen? Desen Fragen geht der Kultur- und Heimatpfleger des Bezirks Oberfranken an...
Sa, 26.6.

Wirkungsgeschichten...

Das Projekt www.markgrafenkirchen.de nimmt Schwung auf. Die barocken Kirchenschätze werden nicht „nur“ von und für Kirchengemeinden genutzt, sondern inzwischen aktiv auch touristisch beworben, mit Touren besucht, inventarisiert und mit gemeinsamen Veranstaltungen ins Licht gerückt. So findet an diesem Samstag ein Reigen durch drei Markg...
Di, 29.6.

Wie kriege ich ihn reguliert?

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Do, 1.7.

Persönlichkeit und Orientierung

Psychose-Seminar: Thema + offener Austausch

Das Psychoseseminar ist ein Gesprächsforum für Psychoseerfahrene, Angehörige, alle Interessierte und professionelle Helfer. Das Seminar bietet Raum und Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen, Vorurteile abzubauen und neuen Erkenntnissen einen Platz zu geben. Ziel ist es, ein besseres Verständnis füreinander zu gewinnen und einen guten zwischenmenschlichen Umgang zu fördern.
Di, 31.8.

Persönlichkeit und Orientierung

Wie erkläre ich mein inneres schwarzes Loch?

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Di, 28.9.

Über Erfahrungen sprechen, Wissen austauschen, Strategien entwickeln

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Di, 28.9.

Persönlichkeit und Orientierung

Welche wichtigen Dinge will er mir erzählen

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Do, 7.10.

Psychose-Seminar

Das Psychoseseminar ist ein Gesprächsforum für Psychoseerfahrene, Angehörige, alle Interessierte und professionelle Helfer. Das Seminar bietet Raum und Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen, Vorurteile abzubauen und neuen Erkenntnissen einen Platz zu geben. Ziel ist es, ein besseres Verständnis füreinander zu gewinnen und einen guten zwischenmenschlichen Umgang zu fördern.
Sa, 9.10.

Persönlichkeit und Orientierung

Kommunikationstraining für junge Paare und auch für Paare, die schon länger zusammen sind

Das Geheimnis einer dauerhaften, zufriedenstellenden Beziehung ist eine gute Kommunikation. Die Kommunikationsforschung hat zur Förderung einer zufriedenstellenden Beziehung bewährte Regeln entdeckt und entwickelt. Diese Regeln werden bei EPL speziell für das „Sprechen“ und das „Zuhören“ vorgestellt und trainiert. Das EPL-Tr...
Di, 26.10.

Persönlichkeit und Orientierung

Warum muss Selbstverletzung sein?

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Do, 4.11.

Persönlichkeit und Orientierung

Psychose-Seminar: Thema + offener Austausch

Das Psychoseseminar ist ein Gesprächsforum für Psychoseerfahrene, Angehörige, alle Interessierte und professionelle Helfer. Das Seminar bietet Raum und Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen, Vorurteile abzubauen und neuen Erkenntnissen einen Platz zu geben. Ziel ist es, ein besseres Verständnis füreinander zu gewinnen und einen guten zwischenmenschlichen Umgang zu fördern.
Di, 30.11.

Persönlichkeit und Orientierung

Borderliner im Helfersystem - Was hat mir geholfen?

Borderliner haben die Fähigkeit, jede Lebensäußerung zu übertreiben: Isolation, Verneinung, Entwertung, Idealisierung… Aber sie überprüfen auch das, was falsch läuft, sie bringen das auf den Tisch, was unter der Decke liegt. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen. Für M...
Mi, 1.12.

Atem- und Körperübungen, Tiefenentspannung, Meditation

TriYoga® basiert auf dem Hatha-Yoga und vereint alle traditionellen Yogapraktiken. Charakteristisch und einzigartig sind die fließenden Wellenbewegungen der Wirbelsäule, die synchron zur Atmung durchgeführt werden. So entstehen sanfte Bewegungsabläufe, die fließend ineinander übergehen und als sehr angenehm empfunden werden. Das schrittweise Vorgeh...