Elsbeth Oberhammer, Leiterin des Familientreffs Kulmbach / Geschwister-Gummi-Stiftung

Zeitansagen und Portraits
Im Wechsel stellen wir Ihnen hier Menschen vor, die ihre Lage schildern – und uns damit anregen, miteinander im Gespräch zu bleiben.
Klicken Sie hier oder auf das Foto, um die aktuelle Zeitansage zu lesen.

Ihr EBW Team

In der Schwebe:
previous arrow
next arrow
Slider
Nächste Veranstaltungen

Do, 26.11.

Politik und Gesellschaft

Das Thema Gemeinwohlökonomie kommt – nicht nur zu Corona-Zeiten – immer mehr in der Gesellschaft an. Und so hat sich der ursprüngliche Arbeitskreis in Bayreuth nun auch in e...
Do, 26.11.
Christen und Juden sind durch eine gemeinsame Geschichte und durch den Glauben an ein und denselben Gott miteinander verbunden. Das Christentum ist aus dem Judentum heraus entstanden. J...
Sa, 28.11.

Achtsamkeit und Spiritualität

Das derzeitige pandemiebedingte Online-Format eröffnet neue Möglichkeiten der Teilnahme. In welcher Form die „Meditation zur Marktzeit“ weiterhin stattfindet, richtet sich n...
Mi, 2.12.
Ob Neuerscheinung oder klassische Literatur, politischer Essay oder Roman: Der Literaturkreis folgt dem Ruf, mit dem einst schon der Kirchenvater Augustin ans Buch der Bücher gelockt wu...

Newsletter abonnieren

Nächste Veranstaltungen

Do, 26.11.

Politik und Gesellschaft

Das Thema Gemeinwohlökonomie kommt – nicht nur zu Corona-Zeiten – immer mehr in der Gesellschaft an. Und so hat sich der ursprüngliche Arbeitskreis in Bayreuth nun auch in e...
Do, 26.11.
Christen und Juden sind durch eine gemeinsame Geschichte und durch den Glauben an ein und denselben Gott miteinander verbunden. Das Christentum ist aus dem Judentum heraus entstanden. J...
Sa, 28.11.

Achtsamkeit und Spiritualität

Das derzeitige pandemiebedingte Online-Format eröffnet neue Möglichkeiten der Teilnahme. In welcher Form die „Meditation zur Marktzeit“ weiterhin stattfindet, richtet sich n...
Mi, 2.12.
Ob Neuerscheinung oder klassische Literatur, politischer Essay oder Roman: Der Literaturkreis folgt dem Ruf, mit dem einst schon der Kirchenvater Augustin ans Buch der Bücher gelockt wu...