Anna Westermann, Flüchtlingsbeauftragte (EBW), Vorsitzende von „Bunt statt Braun“ – Gemeinsam für Flüchtlinge

Zeitansagen und Portraits
Im Wechsel stellen wir Ihnen hier Menschen vor, die ihre Lage schildern – und uns damit anregen, miteinander im Gespräch zu bleiben.
Klicken Sie hier oder auf das Foto, um die aktuelle Zeitansage zu lesen.

Ihr EBW Team

In der Schwebe:
previous arrow
next arrow
Slider
Nächste Veranstaltungen

So, 20.9.
Muss Pfarrerinnen in Coronazeiten der Zugang zu Kranken gewährt werden? Müssen Pfarrer zu Sterbenden gehen und sich dabei selbst in Gefahr bringen? Dr. Robert Jütte, Professor der Mediz...
Di, 22.9.
In Kulmbach musizieren zwei hauptamtliche Kantoren: Für die katholische Kirche ist Wolfgang Trottmann an der Hauptkirche „Unsere Liebe Frau“ als Organist und Kantor tätig, f...
Di, 22.9.

Literatur und Kunst

„In meinem Bart versteckte Geschichten“ – in seinem neuesten Buch (Edition Korrespondenzen 2019) erzählt der syrisch-österreichische Schriftsteller Hamed Abboud vom An...
Di, 22.9.

Politik und Gesellschaft

Ein berührender Film über das Altern und die Verbindung zwischen den Generationen: Seit ihre Mutter so viel arbeitet, geht Romy nach der Schule zu ihrer Oma. Sie hilft ihr dann meist im...

Newsletter abonnieren

Nächste Veranstaltungen

So, 20.9.
Muss Pfarrerinnen in Coronazeiten der Zugang zu Kranken gewährt werden? Müssen Pfarrer zu Sterbenden gehen und sich dabei selbst in Gefahr bringen? Dr. Robert Jütte, Professor der Mediz...
Di, 22.9.
In Kulmbach musizieren zwei hauptamtliche Kantoren: Für die katholische Kirche ist Wolfgang Trottmann an der Hauptkirche „Unsere Liebe Frau“ als Organist und Kantor tätig, f...
Di, 22.9.

Literatur und Kunst

„In meinem Bart versteckte Geschichten“ – in seinem neuesten Buch (Edition Korrespondenzen 2019) erzählt der syrisch-österreichische Schriftsteller Hamed Abboud vom An...
Di, 22.9.

Politik und Gesellschaft

Ein berührender Film über das Altern und die Verbindung zwischen den Generationen: Seit ihre Mutter so viel arbeitet, geht Romy nach der Schule zu ihrer Oma. Sie hilft ihr dann meist im...