Politik und Gesellschaft

Film „All eure Gesichter“…

... mit anschließendem Filmgespräch

Mi 13.03.2024, 19.00 Uhr
CINEPLEX Bayreuth, Hindenburgstr. 2, 95444 Bayreuth

Sich etwas direkt ins Gesicht zu sagen, fällt oft schwer. Gerade wenn schwierige Dinge vorgefallen sind. Unvorstellbar wird das fast, wenn es um ein Verbrechen geht und Täter*in und Opfer gegenüber ins Gespräch kommen sollen.

In Frankreich gibt es dieses Modell tatsächlich in der Praxis – mit der Hoffnung auf Veränderung, auf Heilung und auf Wandel. Der Film porträtiert dies:

Judith (Élodie Bouchez), Fanny (Suliane Brahim) und Michel (Jean-Pierre Darroussin) arbeiten für ein Programm, das sich um den Austausch zwischen Tätern und Opfern kümmert. Ziel ist es unter anderem, dass die Täter Verständnis entwickeln für die Auswirkungen und die Opfer sich alles von der Seele reden können. Ein Projekt hierbei ist ein Treffen in einem Gefängnis, an dem Menschen teilnehmen, die für Gewalttaten verurteilt wurden, sowie Opfer, die überfallen wurden.

Moderation: Jutta Geyrhalter, Evang. Bildungswerk

Eine ausführlichere Zusammenfassung zum Film im br hier: https://www.br.de/nachrichten/kultur/opfer-und-taeter-im-gespraech-der-neue-film-all-eure-gesichter,TyKWHuT

Im Gespräch

Armin Zuber, Leitender Oberstaatsanwalt Bayreuth

Kosten

Kinoeintritt Vorverkauf hier direkt

Mitveranstalter

Cineplex Thomas Filmtheater Bayreuth

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Politik und Gesellschaft