Programm > 50 Jahre Bildungsvielfalt

Di, 27.2.

Was kann ich schon dafür tun?

Der Klimawandel ist in aller Munde und wird oft hoch emotional diskutiert. Viele haben inzwischen große Sorgen um die Gegenwart und Zukunft. Die einen werden bei dem Thema immer zurückgezogener, andere gesellschaftspolitisch aktiv. Und obwohl es unzählige Informationen dazu gibt, ist man oft darauf angewiesen, selbst zu recherchieren und die Fakten...
Fr, 1.3.

Bad Berneck: Qualifizierungskurs Kulturdolmetscher

Menschen mit Migrationserfahrungen können in zwei oder mehr Kulturen zu Hause sein – und Brücken bauen für andere, persönlich und für die Gesellschaft. In der Qualifikationsmaßnahme „Kulturdolmetscherplus – sharing empowerment“® wird anhand der Migrations- und Integrationserfahrungen der Teilnehmenden erarbeitet, wie Integra...
Di, 23.4.

Gesprächsabend mit Dr. Günther Beckstein

Lange Zeit stand er im Rampenlicht der Öffentlichkeit: Dr. Günther Beckstein (Nürnberg). Viele Jahre war der CSU-Politiker bayerischer Innenminister, später dann der erste evangelische Ministerpräsident in Bayern. Zudem gehörte er der evangelischen Landesssynode an, dem Kirchenparlament der Protestanten im Freistaat. Was macht der nun 80-Jährige he...
So, 5.5.

Im Gespräch mit Renate Schmidt

Viele Jahre zählte sie zu den bekanntesten Politikerinnen Bayerns: Renate Schmidt (Nürnberg). Sie stand lange Zeit an der Spitze der SPD im Freistaat und war Oppositionsführerin im bayerischen Landtag. Von 2002 – 2005 gehörte sie als Familienministerin der Bundesregierung an. Was macht die nun 80-Jährige heute? Wie schaut sie auf ihr Leben z...
Mo, 6.5.

Melanchthons Bildungsideal - eine Zeitansage

Bildung ist der Schlüssel für ein Leben in Freiheit und Verantwortung. Philipp Melanchthon, der Bildungsexperte der Reformation, hat dafür die Weichen gestellt. Seine Initiativen wirken bis heute nach. So fordert der „Lehrer Deutschlands“ Bildung für alle. Seine Vorstellungen zielen auf ein Lebenskonzept, mit dem der Mensch sich entwickeln kann. Sie sind hochaktuell.
Sa, 8.6.

Erinnerungen - Erzählen - Musik

Im Laufe unseres Lebens begegnen uns immer wieder Worte, die uns berühren. Das kann ein Trauspruch sein, ein Gedicht, das wir in der Schule gelernt haben, ein Liedvers oder ein Zitat, das uns vielleicht eher nebenbei begegnet ist. Manche dieser Worte lassen uns nicht mehr los, sie können beispielsweise zum Lebensmotto, oder zum Helfer in schwierige...
So, 16.6.

Innehalten - Erfahrungen - Musik

Es gibt Worte, die uns ein Leben lang begleiten: die uns Halt geben, ermutigen, trösten. Für viele Christen gehören dazu Verse aus der Bibel. An diesem musikalisch gestalteten Vormittag in der Bartholomäuskirche in Pegnitz sind einige dieser Verse zu hören und Gedanken dazu, was sie Menschen auf ihrem Weg bedeutet haben und bedeuten. Herzliche Einl...
So, 30.6.

Begegnung - Gemeinschaft - Information

2024 sind es 50 Jahre, dass das Evangelisches Bildungswerk in Bayreuth gegründet wurde und seitdem stetig gewachsen ist, auch um die Dekanate Kulmbach und Thurnau. Ob bei den Kleinsten in der Kindertagesstätte, bei der Beratung durch die Diakonie, in Gesprächsforen zu Gesellschafts- und Lebensfra-gen, bei der Erschließung von Kirchenräumen – ...