Glaube und Religion

„Zu still, die Zeit“. Vom leisen Trost des Advent

Wort und Klang

Do 09.12.2021, 19.00 Uhr
Ordenskirche/St. Georgen, St. Georgen, 95448 Bayreuth

© pixabay

Es gibt Zeiten im Leben, in denen klingt der Advent wie ein helles Lied: leicht und voller Vorfreude. Adventstage in Dur eben. Manchmal aber gibt es auch Adventswochen, in denen Menschen diese fröhliche Stimmung nur schwer ertragen können: Weil sie einen lieben Menschen verloren haben. Weil sie Schmerzen haben oder Angst. Weil in ihrem Leben alles so anders ist, als sie es gerne gehabt hätten. Gerade im Advent ist die Herzhaut dünn. Es ist, als ob sich das eigene Leben wie in einem Brennglas spiegelt und umso deutlicher zeigt, was ein für alle Mal verloren ist.

Pfarrerin Angela Hager und Kantor Michael Lippert geben an diesem Abend in der Ordenskirche den klagenden und fragenden Texten und Klängen der Adventszeit Raum. Sie erzählen von einem Advent in Moll – und seinem leisen Trost.

Referenten

Michael Lippert, Komponist, Dekanatskantor
Dr. Angela Hager, Pfarrerin

Kosten

Eintritt frei, Spenden willkommen

Mitveranstalter

Kantorei und Kirchengemeinde St. Georgen; Katholische Erwachsenenbildung

Hinweis

Der Abend ist Teil der ökumenisch getragenen Reihe "Gemeinsam auf dem Weg. Für Trauernde und Interessierte"

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Glaube und Religion