Wohin mit all der Wut?

Di 09.03.2021, 19.30 Uhr
Geschwister-Gummi-Stiftung

Türen schlagen, laute Schreie oder eine bedrohliche Stille? Die Facetten scheinen endlos, doch jeder kennt sie: die Wut! Wut grenzt sich von Zorn und Ärger durch ein höheres Intensitätsniveau ab. Ein Mensch, der leicht in Wut gerät, ist weniger gut imstande, sich selbst zu kontrollieren oder zu regulieren und wurde früher als „Wüterich“ bezeichnet. Jeder kennt ihn, diesen „Wüterich“, aber keiner will ihn. Manchmal glauben wir ein Recht auf unseren „Wüterich“ zu haben und manchmal macht der „Wüterich“ uns Angst oder verleiht uns ein Gefühl von Ohnmacht. Diese Mechanismen gelten für Erwachsene wie für Kinder gleichermaßen. Doch wie kann man „richtig“ mit ihm umgehen?

Referent

Florian Ernst, Erzieher, Jungencoach, Gesundheitscoach, Geschwister-Gummi-Stiftung

Kosten

5 Euro p.P.

Anmeldung

Geschwister-Gummi-Stiftung: www.gummi-stiftung.de/fit-fuer-kids

Hinweis

Für Eltern mit Kindern ab dem 6. Lebensjahr und Fachpersonal

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie