Persönlichkeit und Orientierung

Vom schwierigen Umgang mit Suizid-Trauer

Persönliche Rückblicke in drei kurzen Interviews

Di 15.09.2020, 19.00 Uhr
Stadtkirche Bayreuth, Kirchplatz 1, 95444 Bayreuth

Im Rahmen der Ausstellung „Gegen die Mauer des Schweigens“ stellt AGUS die Jubiläumsbroschüre zum 25-jährigen Bestehen des Vereins mit einem Interviewabend vor. Sowohl in der Broschüre als auch in den Interviews kommen Menschen zu Wort, die den Verein und die Arbeit in den Selbsthilfegruppen vor Ort mitprägten und auch heute noch aktiv gestalten. Dies sind Elfriede Loser (Gruppenleiterin in Bayreuth und langjährige AGUS-Mitarbeiterin), Prof. Dr. Manfred Wolfersdorf (langjähriger Ärztlicher Direktor des Bezirkskrankenhauses Bayreuth) und Irene von der Weth (Geschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Oberfranken und ehemalige 2. Vorsitzende von AGUS).

Referenten

Elfriede Loser
Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Wolfersdorf
Irene von der Weth

Kosten

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Mitveranstalter

Stadtkirche Bayreuth; Angehörige um Suizid AGUS e.V.

Hinweis

Aktuelle Informationen sind über die Homepage AGUS abrufbar. Die Ausstellung wird finanziell unterstützt von der Barmer Ersatzkasse. Es gilt das Hygienekonzept des EBW (vgl. Homepage). Anmeldung erforderlich unter Tel. 0921/56 06 81-0 oder Mail: info@ebw-oberfranken-mitte.de

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Persönlichkeit und Orientierung