Wende-Punkte

Verschwörungsglaube

Entstehung - Gefahren - Umgang

Do 21.10.2021, 19.00 Uhr

Referent Haringke Fugmann

Seit der Corona-Pandemie erhalten Verschwörungsglaube und Verschwörungstheorien immer stärkeren Einfluss in der Gesellschaft. Dabei sind sie keine neu entwickelten Strömungen. Verschwörungsglaube existiert in unterschiedlichster Weise durch die Jahrhunderte hindurch.

Wie entsteht solch ein Glaube, welche Gefahren gehen von ihm aus und wie kann damit umgegangen werden?

Erläuterungen und Antworten dazu wird der Vortrag „Verschwörungsglaube“ mit Kirchenrat PD Dr. theol. habil. Haringke Fugmann geben; er ist Landeskirchlicher Beauftragter der Evang.-Luth. Kirche Bayern für religiöse und geistige Strömungen.

Referent

PD Dr. theol. habil. Haringke Fugmann

Kosten

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Anmeldung

Bis 20. Oktober beim Dekanat Thurnau unter Tel.: 09228/97770 oder unter dekanat.thurnau@elkb.de

Mitveranstalter

Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Thurnau

Hinweis

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Bedingungen und das Hygienekonzept des EBW (vgl. Homepage).

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Wende-Punkte