Glaube und Religion

Verschoben auf 16. September: „Den guten Wein nicht zurückhalten“

Lust an Theologie im Pfarrgärtlein

Do 01.07.2021, 19.00 Uhr
Evang.-Reformierte Kirchengemeinde, Erlanger Str. 29, 95444 Bayreuth

Quelle: pixabay

„Du aber hast den guten Wein bis jetzt zurückbehalten“: So tadelt der Speisemeister in der biblischen Geschichte von der Hochzeit zu Kana den Bräutigam, nicht wissend, dass hier ein anderer mit einem Wunder für den edlen Tropfen gesorgt hatte. Dem Gottessohn nämlich schien es ein Anliegen zu sein: Den Gästen soll feiner, reiner Wein eingeschenkt werden.

Reinen Wein einschenken, das Gute nicht für sich behalten – auch und gerade, wenn es um die Theologie geht: Das wollen Angela Hager und Simon Froben an diesem Abend im Pfarrgärtlein der Reformierten Kirche. Es geht dabei um die Geschichte hinter den Geschichten, um überflüssige und unentbehrliche Wunder, um Worte, die die Welt verändern, und um die ganz eigene Schönheit des Glaubens. Und natürlich geht es auch um Wein, der ausgeschenkt wird an diesem Abend – selbstverständlich: guter Wein.

Referenten

Simon Froben, Pfarrer
Dr. Angela Hager, Pfarrerin

Kosten

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Hinweis

Aufgrund der schlechten Wetterprognose für den 1. Juli wird die Veranstaltung auf Donnerstag, 16. September, 18.30 Uhr verschoben.

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Glaube und Religion