Politik und Gesellschaft

Resteküche – ein kreativer Kochkurs mit Nina Brehm, bekannt aus der BR Landfrauenküche

Sa 08.10.2022, 17.30 - 20.30 Uhr
vhs Bayreuth, Volkshochschule, Richard-Wagner-Str. 21, 95444 Bayreuth

Ein paar Scheiben trockenes Brot im Kasten, eine einsame Möhre im Kühlschrank, die braune Banane… wer kennt sie nicht, die „Überbleibsel“ in der Küche? Oft fehlt schlichtweg die Idee, was man daraus noch schmackhaftes zaubern könnte. In diesem Kurs zeigt uns Nina Brehm, wie man aus Resten kreativ kochen kann. Das vermeidet Lebensmitteabfälle, spart Geld und trägt noch dazu zum Klimaschutz bei.
Nina Brehm steht leidenschaftlich gerne in der Küche. Ob in ihrem Gasthof, für die Versorgung der Ehrenamtlichen im Bergwaldprojekt oder bei ihrer früheren Anstellung als Köchin in einem Kindergarten. Die Verwendung von saisonalen und regionalen Lebensmitteln ist ihr ebenso wichtig, wie die Vermeidung von Lebensmittelabfällen. Im Herbst 2021 durfte sie bei der Landfrauenküche im BR Fernsehen ihr Können zeigen (damals noch unter dem Namen Nina Wagner).

Referentin

Nina Brehm

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung bis 04. Oktober unter VHS Bayreuth: Resteküche: Ein kreativer Kochkurs mit Nina Brehm, bekannt aus der BR Landfrauen (vhs-bayreuth.de)

Mitveranstalter

www.uni-bayreuth.de; www.forum1punkt5.de; Stadt und Landkreis Bayreuth

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Politik und Gesellschaft