Persönlichkeit und Orientierung

Online: Was wirklich zählt, ist das gelebte Leben – Die Kraft des Lebensrückblicks

Wieder Boden unter den Füßen spüren. Ermutigungen in der Trauer nach Suizid

Fr 24.09.2021, 19.00 Uhr
individueller Onlinezugang

Prof. Dr. Verena Kast (Foto: privat)

Im Lebensrückblick bekommen wir emotional bedeutsame Situationen des Lebens durch vorstellungsbezogenes Erzählen wiederum ins Gefühl, wir können sie uns vergegenwärtigen und geben ihnen dadurch eine Bedeutung. Das erlaubt es uns, mit der eigenen Biografie so auseinander zu setzen, dass erfahrbar wird, wie wir immer wieder das Leben gemeistert haben. Dieses wertschätzende Zurückblicken ist auch hilfreich im Bewältigen von schwierigen Lebensereignissen, und ermöglicht neue Perspektiven auf die Zukunft.

Referentin

Prof. Dr. Verena Kast

Kosten

kostenfrei

Anmeldung

bis 17.09.2021 unter kontakt@agus-selbsthilfe.de oder Tel. 0921/1 50 09 60

Mitveranstalter

Angehörige um Suizid (AGUS) e.V.

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus dieser Veranstaltungsreihe