Politik und Gesellschaft

Online: Teilen statt kaufen

Der ultimative Guide zum Trendthema Sharing

Di 09.03.2021, 19.00 - 20.00 Uhr
individueller Onlinezugang

Teilen, tauschen, leihen oder wiederverwerten statt zu viel zu besitzen und noch mehr zu kaufen, liegt im Trend wie nie. Auch in Bayreuth gibt es inzwischen den Leihladen „Leila“ www.transition-bayreuth.de/leila/.

Wer sich noch weiter über spannende Sharing-Initiativen informieren und selbst aktiv werden will, wird im Buch von Veronica Frenzel fündig. Sie ist an diesem Abend mit ihren Erfahrungen zugeschaltet. Und davon hat sie viele, denn Veronica Frenzel ist bestens in der Berliner Sharing-Szene vernetzt und stellt lebendig und authentisch die wichtigsten, neuesten und innovativsten Online- und Vor-Ort-Initiativen rund ums Teilen, Tauschen oder Leihen vor, von Food über Klamotten, Daily Life & Nachbarschaftsprojekten, Mobilität, Wohnen und Mitwohnen, Kids und Family bis zu Kultur und Schönem. Sie kennt die verschiedensten Plattformen und Portale, wo Kleidung, Autos, Tickets oder Lebensmittel geteilt, Bücher oder Kunst getauscht oder Spiele und Werkzeug geliehen werden.

Der Abend findet in einer Reihe statt:
Die Fastenaktion der evangelischen Kirche lautet 2021 „Spielraum – 7 Wochen ohne Blockaden“. Wir möchten uns dem anschließen und in dieser Zeit ausprobieren – in fünf Abenden mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten – ob sich der eigene CO2-Fußabdruck verringern lässt.

Was ist überhaupt der ökologische Fußabdruck und was hat der mit mir zu tun? Wir starten mit dieser Frage und der Einführung in das Thema und geben am Ende des ersten Abends ein paar „schnelle Tipps“ zur sofortigen Umsetzung an die Hand.

Jede Woche gibt es dann einen fachlichen Input und die Einladung, sich selbst ein kleines Projekt vorzunehmen. Denn schon Kleinigkeiten können viel bewirken.

Ab 18.30 Uhr besteht die Möglichkeit zum Austausch über die letzte Woche, bevor ab 19 Uhr der Einstieg ins neue Thema beginnt. So können Sie auch Einzeltermine besuchen.

Referentin

Veronica Frenzel, Autorin, besuchte die Deutsche Journalistenschule in München, studierte dort Geschichte und Politikwissenschaften, lebte und arbeitete mehrere Jahre in Spanien und war vier Jahre Autorin fürs Reportage-Ressort und das Sonntagsmagazin des Berliner Tagesspiegels. Heute recherchiert und schreibt sie vor allem fürs Magazin der Süddeutschen Zeitung, für das Gesellschafts- und Auslandsressort vom Stern, für WDR und Deutschlandfunk, außerdem für verschiedene Verlage.

Kosten

kostenfrei

Anmeldung

Direktlink zur Veranstaltung hier und hier Infos zur Teilnahme und zum Einwählen bei Zoom-Meetings
Meeting-ID: 870 0273 7869
Kenncode: 414187

Mitveranstalter

Energie-Klima-Allianz Forchheim; Katholische Erwachsenenbildung Bayreuth Stadt & Land und Forchheim; Universität Bayreuth Forum 1.5; Volkshochschule Bayreuth & Pegnitz

Hinweis

Sie benötigen einen Internetanschluss und ein Endgerät mit Kamera und Mikrofon. Der Abend findet in einer ganzen Reihe von Dienstags-Veranstaltungen statt:

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Politik und Gesellschaft