Persönlichkeit und Orientierung

Online: Imagination als heilsame Kraft. Wie unsere Vorstellungskraft uns helfen kann, mit Leid und Schmerz umzugehen

Wieder Boden unter den Füßen spüren. Ermutigungen in der Trauer nach Suizid

Fr 19.03.2021, 19.00 Uhr
individueller Onlinezugang

Prof. Dr. med. Luise Reddemann (Foto: privat)

Wenn wir uns an einen Menschen erinnern, verdanken wir das auch unserer Vorstellungskraft. Bilder, die dann auftauchen, können sehr schmerzen. Wir sind aber frei, uns auch heilsame Bilder zu gönnen. Im Vortrag sollen einige Möglichkeiten vorgestellt werden, sich – und gegebenenfalls andere – mit inneren Bildern-Imaginationen zu unterstützen.

Referentin

Prof. Dr. med. Luise Reddemann

Kosten

kostenfrei

Anmeldung

bis 12.03.2021 unter kontakt@agus-selbsthilfe.de oder Tel. 0921/1 50 09 60

Mitveranstalter

Angehörige um Suizid (AGUS) e.V.

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus dieser Veranstaltungsreihe