Politik und Gesellschaft

Online: Filmgespräch „Wir sind jetzt hier“

Do 18.03.2021, 18.30 - 20.30 Uhr
individueller Onlinezugang

Am 18. März findet im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ der bundesweite Aktionstag „Vorsicht, Vorurteile! Wir setzen ein Zeichen gegen Rassismus.“ statt.
Zu diesem Aktionstag planen der Caritasverband Bayreuth, die Integrationslotsen für Stadt und Landkreis Bayreuth und das International Office der Universität Bayreuth eine Online-Vorführung des Dokumentarfilms „Wir sind jetzt hier“ mit anschließendem Filmgespräch.

In dem Film erzählen sieben junge Geflüchtete kurzweilig und berührend von ihrem Ankommen in Deutschland, von Vorurteilen und vom Willkommensein. Sie kommen aus so unterschiedlichen Ländern wie Syrien, Afghanistan oder Eritrea und sind seit fünf Jahren in Deutschland.

Im Anschluss an die Filmvorführung findet ein Gespräch mit den beiden jungen Filmemachern Niklas Schenck und Ronja Wurmb-Seibel statt.

Link zum Trailer: „Wir sind jetzt hier“

Gesprächspartner

Niklas Schenck
Ronja Wurmb-Seibel

Kosten

kostenfrei

Anmeldung

Nach der Anmeldung bei den Integrationslotsen Silvia Herrmann (silvia.herrmann@lra-bt.bayern.de) oder Ibukun Koussemou (ibukun.koussemou@stadt.bayreuth.de) erhalten Sie die Zugangsdaten per E-Mail

Mitveranstalter

Integrationslotsen für Stadt und Landkreis Bayreuth; Caritasverband Bayreuth; International Office der Universität Bayreuth

Hinweis

Die Veranstaltung wird gefördert mit Mitteln aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Politik und Gesellschaft