Persönlichkeit und Orientierung

Online: Ein Lebensthema – Der frühe Verlust eines Elternteils durch Suizid

Mi 21.02.2024, 19.30 Uhr
Individueller Onlinezugang

Wer früh im Leben einen Elternteil durch Suizid verliert, den begleitet dieses Thema häufig lebenslang in unterschiedlicher Intensität. Mal scheint der Verlust lange her und gut verarbeitet zu sein, mit wenig Bedeutung für das eigene Leben. Dann wieder ist das Geschehene ganz nah, präsent und raumgreifend. Die Herausforderungen, die eine solche Verlusterfahrung mit sich bringt, bleiben oftmals im Verborgenen, was Betroffene mit wenig Unterstützung zurücklässt. Die AGUS Broschüre „Ein Lebensthema – Der frühe Verlust eines Elternteils durch Suizid“ möchte Betroffenen Mut machen und ihnen zeigen, dass sie mit ihren Erfahrungen und Gefühlen nicht allein sind. Zudem möchte sie dazu beitragen, dass die Thematik zukünftig mit mehr Sachkenntnis und Sensibilität in den gesellschaftlichen Alltag integriert wird.

Referentinnen

Cordula Tomberger
Dr. Nathalie Oexle, Psychologin, Notfallseelsorgerin, Sanitäterin

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden sind willkommen.

Mitveranstalter

Angehörige um Suizid (AGUS) e.V.

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Persönlichkeit und Orientierung