Politik und Gesellschaft

Online: „Bis 30 auf 30“

Informationen zur neuen Projektidee einer enkeltauglichen Lebensweise

Zur Auswahl Dienstag, 27.10. oder Mittwoch, 05.11.2020, jeweils von 18.30 - 20.00 Uhr
individueller Onlinezugang

Vielen Menschen liegt es am Herzen, etwas wir für eine bessere und nachhaltigere Lebensqualität zu tun. Egal ob bei Einkauf, Ernährung, Heizung oder Mobilität. Zwar gibt es dafür eine Fülle an Informationsmöglichkeiten, aber der Weg dazu ist gemeinsam womöglich einfacher. Genau das ist die Idee hinter dem Projekt „Bis 30 auf 30“.

In dezentral organisierten Lerngemeinschaften soll versucht werden, den ökologischen Fußabdruck bis 2030 auf 30% des heutigen Durchschnittswertes gemeinsam zu reduzieren. Bei Bedarf werden die einzlnen Gruppen dabei individuell vom Forum 1.5 an der Universität Bayreuth und verschiedenen Bildungseinrichtungen in der Region unterstützt und begleitet.

Am Online-Abend erfahren Sie genaueres über die Projekt-Idee, die Begleitung und Organisation der Lerngruppen und können Ihre Fragen zum Projekt direkt klären.

Referent

Prof. Dr. Manfred Miosga

Kosten

Kostenfrei

Anmeldung

Anmeldung für die Videokonferenz (Link wird zurgeschickt) bis 2 Stunden vor Start unter info@ebw-oberfranken-mitte.de

Mitveranstalter

Breite Bandbreite an Volkshochschulen und Bildungseinrichtungen, Universität Bayreuth Forum 1.5

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Politik und Gesellschaft