Politik und Gesellschaft

online: Anpassung an die Folgen der Erderwärmung

5. Bayreuther Klimaschutzsymposium

Do 28.10.2021
Individueller Onlinezugang

Ein spannendes Programm mit Vorträgen und Diskussionen zum topaktuellen Thema „Anpassung an die Folgen der Erderwärmung“ erwartet die Teilnehmenden des 5. Bayreuther Klimaschutzsymposium am 27./28.10.2021.

Das Programm umfasst zehn Online-Vorträge mit anschließenden Diskussionsrunden, verteilt über zwei Veranstaltungstage. Im Rahmenprogramm wird zudem ein Filmgespräch mit Vorführung des Dokumentarfilms NOW im Cineplex Bayreuth angeboten.

Was tun gegen Dürre, Hochwasser und Sturzfluten?
Das Symposium ist gleichzeitig die öffentliche Abschlussveranstaltung zum Klimaanpassungskonzept des Landkreises Bayreuth, an welchem seit Anfang des Jahres intensiv gearbeitet wird. Wie wichtig es ist, dass ein Landkreis hier rechtzeitig Vorkehrungen trifft, hat nicht zuletzt die Hochwasserkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz drastisch vor Augen geführt. Doch Hochwasser und Sturzfluten sind nicht die einzigen Klimafolgen, auf die man sich einstellen muss. Wasserknappheit in der Landwirtschaft, Waldschäden, Hitzebelastung der Bevölkerung, Schäden an Verkehrswegen und Einbußen im Wintertourismus sind weitere ernste Problemfelder.

Beim 5. Bayreuther Klimaschutzsymposium
“ werden die im Rahmen des Anpassungskonzeptes entwickelten Maßnahmenvorschläge erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt.
“ Außerdem richtet die Veranstaltung den Fokus auf aktuelle Forschungsergebnisse der Universität Bayreuth und der TU München zur Klimaanpassung und Stadtklimaveränderung.
“ Das neue Zentrum für Klimaanpassung des Bundesumweltministeriums wird über seine Informations- und Beratungsangebote für Kommunen informieren.
“ Zudem werden Praktiker*innen über aktuelle Best-Practice-Strategien und -Projekte zur Klimaanpassung aus verschiedenen Handlungsfeldern berichten, z.B. aus der Landwirtschaft, dem Gesundheitsbereich oder der Katastrophenvorsorge.

Während die vorgenannten Themen online vorgestellt werden, findet im Rahmenprogramm des Symposiums am 27.10.21 um 19.30 Uhr ein Filmgespräch im Cineplex Bayreuth statt.
Gezeigt wird der Dokumentarfilm „Now“ von Jim Rakete, ein Film über die Klimawende, bei dem der berühmte Kult-Fotograf in seinem engagierten Filmdebüt auf „Generation Greta“ trifft.
Nach der Vorführung besteht die Möglichkeit, im Kino mit Aktivisten/Aktivistinnen der Bayreuther Fridays for Future Bewegung und mit der Bayreuther Klimaschutzmanagerin und Dipl.-Geoökologin Gesa Thomas über den Film und den Klimaschutz in der Region Bayreuth zu diskutieren. Tickets für die Filmvorführung gibt es direkt beim Cineplex Bayreuth.

Alle aktuellen Informationen unter https://klima.landkreis-bayreuth.de/unsere-termine/5-bayreuther-klimaschutzsymposium/

Kosten

kostenfrei

Anmeldung

https://my.living-apps.de/gateway/apps/614d9c048ebe346cffff0f41/new?view=614d9c04c1f4ca13da4aa85b

Mitveranstalter

Klimaschutzmanagements des Landkreises und der Stadt Bayreuth

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)