Achtsamkeit und Spiritualität

Mitsommer-Bogenschießen

Ein Impuls-Abend

Mi 22.06.2022, 18.00 - 21.00 Uhr
Andy Langs Konzertscheune, Bahnhofstr. 1, 95482 Gefrees

Haringke Fugmann © privat

Seit der Antike gibt es im Abendland ein tiefes Wissen um das, was zu einem guten Leben gehört: Glück, Selbstsorge, Selbsterkenntnis, Selbstmächtigkeit, die Verwirklichung der eigenen Werte und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Genuss und Selbstdisziplin. Beim Traditionellen Europäischen Bogenschießen werden alle diese Aspekte erlebt und eingeübt.

Dieser Abend lädt alle, die schon einmal mit Pfeil und Bogen umgegangen sind ein, einen inspirierend-leichten Abend zu erleben: Nach verschiedenen Impulsen und ausführlicher Praxis darf dieser dann am Lagerfeuer ausklingen.

Referent

PD Dr. theol. habil. Haringke Fugmann, erlernte das Bogenschießen in seiner Kindheit und Jugend in Papua-Neuguinea | seit 2011 als Landeskirchlicher Beauftragter der Evang.-Luth. Kirche in Bayern für religiöse und geistige Strömungen der Gegenwart tätig.

Kosten

30,- (inkl. Getränke & Lagerfeuer)

Anmeldung

Schriftl. bis 15.06.2022
9 bis 12 Teilnehmende

Mitveranstalter

casa cara Gefrees

Hinweis

Die Teilnahme setzt den sicheren Umgang mit Pfeil und Bogen voraus (z. B. durch Teilnahme an zwei Basiskursen). Bitte mitbringen: eigene Bogenausrüstung (falls vorhanden; bei Bedarf bitte vorher mit dem Referenten Kontakt aufnehmen).

Zur AnmeldungVeranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Achtsamkeit und Spiritualität