Glaube und Religion

Markgrafenkirchen erschließen – Nur noch Warteplätze möglich!

Markgrafenkirchen in Oberfranken, Ausbildung zur Kirchenführerin/Kirchenführer Februar bis November 2020

Ausbildungszeitraum: 22.02.2020 - 21.11.2020 (3 Samstage und 4 Freitagnachmittage, 2 Vorträge und 1 Kirchentour mit Fahrrad oder Auto)
Start am 22.02.2020 in Neudrossenfeld
Unterschiedliche Kirchen in der Region (Neudrossenfeld, Bayreuth, Bad Berneck, Naila, Himmelkron, Kirchahorn, Presseck, Rugendorf, Seibelsdorf, Marktleuthen)

Bildrechte: Markgrafenkirchen e.V.

Die Markgrafenkirchen in Oberfranken bilden einen kulturellen und spirituellen Schatz. Vor allem im 18. Jahrhundert entstanden im Markgraftum Brandenburg-Kulmbach und darüber hinaus Gotteshäuser, die mit ihrer Architektur und künstlerischen Ausstattung die christliche Botschaft verkünden und verkörpern.Im Rahmen eines durch die Europäische Union(LEADER-Programm) und regionale Unterstützer geförderten Projekts sollen knapp 60 Markgrafenkirchen erschlossen werden: touristisch, spirituell, kulturell und wissenschaftlich. Ein wesentlicher Baustein des Projekts ist die Gewinnung und Ausbildung von Kirchenführerinnen und Kirchenführern, die diese Schätze anderen erschließen können.
Urlauber, Pilger, Radler oder Reisegruppen besuchen unsere Kirchen. Spiritueller Tourismus in der Region ist im Aufschwung begriffen, gerade in Verbindung mit Bewegung in natürlicher Landschaft. Viele entdecken die verborgenen Schönheiten in ihrer Umgebung neu. Selbst für die Menschen am Ort birgt ihre Kirche noch viel Unbekanntes. Vom Kindergarten über die Konfirmandenarbeit und den Schulunterricht bis ins hohe Alter lassen sich die Themen des christlichen Glaubens in den Kirchenräumen sinnlich veranschaulichen. Die in Zusammenarbeit mit dem Gottesdienst-Institut der Evang.-Luth. Kirche in Bayern angebotene Form der Kirchenführerausbildung soll helfen, auch die Seele der Besucher anzusprechen. Es geht nicht nur um die Vermittlung von Wissen, sondern um den Glauben, der sich in den Bildern etc. ausdrückt, und darum, dies mit dem Leben der Menschen und ihren Erfahrungen in Verbindung zu bringen. Voraussetzung dafür ist, sich auf die unterschiedlichen Gruppen einzustellen. Der Kurs vermittelt die notwendigen Grundkenntnisse zu den Markgrafenkirchen und verschiedene Methoden für einen ganzheitlichen Zugang zu sakralen Räumen.
Der Ausbildungskurs umfasst: Teilnahme am Kursprogramm: 3 Samstage und 4 Freitagnachmittage, 2 Vorträge und 1 Kirchentour mit Fahrrad oder Auto, Erarbeitung und Durchführung einer eigenen Kirchenführung, dabei Begleitung durch das Leitungsteam. Dies bildet die Voraussetzung für die landeskirchlich zertifizierte Teilnahmebescheinigung.
Termine: 22.02 Neudrossenfeld, Fr 27.03 16 Uhr Bayreuth, So 05.04 19 Uhr Naila, Di 21.04 19 Uhr Bad Berneck, Sa 16.05 9.30 Uhr Himmelkron und Bad Berneck, Fr 26.06 14 Uhr Kirchahorn, Fr 24.07 14 Uhr Presseck, Rugendorf und Seibelsdorf, Fr 09.10 14 Uhr Marktleuthen, Sa 21.11 9.30 Uhr Ort noch offen
Für die ganztäge Kirchentouren im Landkreis Hof kann unter folgenden Terminen ausgewählt werden: 21.03 (Ersatztermin bei schlechtem Wetter: 28.03), 02.05 (09.05), 20.06 (27.06), 25.07 (01.08), 22.08 (29.08), 19.09 (26.09) und 10.10.2020 (17.10.2020)

Leitung

Andrea Felsenstein-Roßberg
Jutta Geyrhalter
Hans Peetz

Kosten

Wegen der hohen Projektförderung kann der Kurs ohne Teilnahmegebühren angeboten werden. Die Verpflegung bei den Seminartagen und die Fahrtkosten tragen die Teilnehmenden selbst (Ggf. Erstattung durch die Kirchengemeinden)

Anmeldung

Anmeldung bis 19.02.2020 an das Projektbüro
Markgrafenkirchen e.V. Hans-Meiser-Str. 2
95447 Bayreuth
E-Mail: ute.steininger@elkb.deFax: 0921 7574815

Mitveranstalter

Markgrafenkirchen e.V.; Gottesdienst-Institut der Evangelisch-Luth. Kirche in Bayern; Oberfrankenstiftung; Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Hinweis

Weitere Infos und den Flyer mit Anmeldeformular finden Sie unter: www.markgrafenkirchen-bayern.de/kirchenfuehrungen-ausbildung-startet-im-februar-2020 Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Leitungs-Team: Andrea Felsenstein-Roßberg, Referentin für Spiritualität und Kirchenraum, Gottesdienst-Institut, Nürnberg, Tel. 0911 81002351 felsenstein@gottesdienstinstitut.org, Jutta Geyrhalter, Dipl.-Religionspädagogin, LEADER-Projektmanagerin Tel. 0921 7574821 jutta.geyrhalter@elkb.de, Hans Peetz, Pfarrer, Projektstelle „Erschließung der Markgrafenkirchen“ Tel. 0921 7574821 markgrafenkirchen@elkb.de

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Glaube und Religion