Literatur und Kunst

Luther – Ein Film der deutschen Reformation (1928)

Stummfilm & Orgel

Fr 29.10.2021, 19.00 Uhr
Stadtkirche Bayreuth, Kirchplatz 1, 95444 Bayreuth

Prof. Lucas Pohle © Hochschule für Kirchenmusik Bayreuth

An diesem Abend tauchen Sie ein in eine vergangene Welt: Wir zeigen in der Stadtkirche Bayreuth zum Reformationswochenende den Stummfilm „Luther“ von 1928. Dieser ist nicht zuletzt wegen seines historischen Zusammenhangs spannend.
Und er wird ein ganz besonderes Erlebnis durch die live Orgelbegleitung durch Prof. i.K. Lucas Pohle.

Damit diese Erlebnis der besonderen Art gut aufgenoommen und verstanden werden kann, gibt es vor dem Film eine kurze Einführung durch Stadtkirchenpfarrer Carsten Brall zum Film und seinem Hintergrund:
Was sind die Besonderheiten dieses Films?
Welches Luther-Bild wird darin vermittelt?
Was macht den Stummfilm so anders als heutige Produktionen?

In einem Kurzinterview mit dem neuen Orgelprofessor an der Hochschule für Kirchenmusik entdecken Sie außerdem spannende und hilfreiche Einblicke in die Begleitung von Bild und Film durch Musik:
Welche Rolle spielt Musik bei der Begleitung von Bildern?
Wie unterstreicht man die visuellen Eindrücke? u.a.m.

Lassen Sie sich damit entführen in eine andere Zeit…

Mehr zum Film unter https://www.filmportal.de/film/luther_e9373e960ce94e44a0809c34ee6dd517 und https://www.sonntagsblatt.de/artikel/kultur/auferstanden-aus-kopien-der-skandal-lutherfilm-von-1927

Referent

Prof. i.K. Lucas Pohle, Professor für Orgelmusik an der Hochschule für Kirchenmusik Bayreuth

Kosten

5,-

Mitveranstalter

Stadtkirchengemeinde Bayreuth

Hinweis

Es gilt das Hygienekonzept des EBW (vgl. Homepage)

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Literatur und Kunst