Glaube und Religion

Lieder zum Träumen

Nachdenklich. Berührend. Inspirierend.

So 13.06.2021, 19.00 Uhr
St. Bartholomäuskirche Pegnitz, Rosengasse 40, 91257 Pegnitz

Musikgruppe Karisma

KARISMA: Das sind Waltraud Götschel (Gesang), Christian Steinlein (Percussion) und Wolfgang Burkholz (Gesang und Gitarre), die an diesem Abend Lieder aus den letzten vier Jahrzehnten, deutsch und international, spielen. Das besondere Kennzeichen des Ensembles ist der zweistimmige Gesang, gewürzt mit Gitarrenspiel und mit einer feinen, abgestimmten Percussion. Zum Repertoire gehören Lieder von Simon & Garfunkel, Bob Dylan, Rainhard Fendrich, PUR und Andreas Bourani. Es gibt Lieder zum Wohlfühlen mit Erinnerungswert, aber auch Nachdenkliches und Tiefgehendes.

Ihr Motto beschreiben die Ensemblemitglieder mit den Worten: „Was gibt es Schöneres, als dass Du Musik machst und spürst, dass Du Menschen mit Deinen Liedern berühren kannst.“

Das Konzert ist Teil des Begleitprogramms der EBW-Wanderausstellung „Eure Alten sollen Träume haben“: Hoffnungen und Lebensgeschichten alter Menschen aus der Region, die vom 5. bis 25. Juni in der Bartholomäuskirche in Pegnitz zu sehen ist.

Referent

Musikgruppe Karisma

Kosten

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Mitveranstalter

Evang.-Luth. Dekanat Pegnitz; VHS Pegnitz; Villa Kunterbunt; Kirchengemeinde Pegnitz

Hinweis

Gefördert von: Kulturfonds Bayern Es gilt das Hygienekonzept der Kirchengemeinde Pegnitz sowie des EBW (siehe Website).

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Glaube und Religion