Zurückgeblickt - Vorausgedacht

Leipzig und die friedliche Revolution –> Nur noch Warteliste möglich!!

Studienfahrt: Einblicke - Gespräche - Musik

Fr 28.02.2020, 9.00 Uhr - So 01.03.2020, 16.00 Uhr

„Selig sind die sanft Mutigen. Sie werden das Land besitzen“: Sätze wie dieser erklangen 1989 bei den Friedensgebeten in der Leipziger Nikolaikirche – und trugen auf ihre Weise dazu bei, dass die sächsische Metropole eine zentrale Rolle bei den gewaltlosen Umbrüchen in der DDR gespielt hat. Leipzig und die friedliche Revolution: Das Evangelische Bildungswerk lädt vom 28. Februar bis 1. März 2020 zur gemeinsamen Spurensuche ein. Die Fahrt ist auch für Familien mit Kindern ab dem Grundschulalter geeignet – je nach Anmeldungen wird das Programm entsprechend gestaltet.
Geplant sind unter anderem eine Stadtführung „Auf den Spuren der friedlichen Revolution“, ein Besuch der „Runden Ecke“, der Gedenkstätte im ehemaligen Stasi-Bunker, und des „Zeitgeschichtlichen Forums“ – hier werden neben spannenden Wechselausstellungen die Geschichte der deutschen Teilung, das Leben in der DDR und der Wiedervereinigungsprozess sowie aktuelle Herausforderungen beleuchtet. Ein Zeitzeugengespräch über die Zeit um 1989 steht außerdem auf dem Programm, außerdem eine Motette mit dem Leipziger Vocalensemble in der Thomaskirche, als Wirkungsstätte Johann Sebastian Bachs und des Thomanerchores weltweit bekannt. Und selbstverständlich besucht die Reisegruppe auch die Nikolaikirche, die mit Pfarrer Christian Führer zum Ausgangspunkt der Montagsdemonstrationen und zu einem Sinnbild der friedlichen Revolution wurde.
Die Reise leiten EBW-Studienleiterin Dr. Angela Hager und Pfarrer Peter Hohlweg Königsberg; Reiseveranstalter ist das Busunternehmen Lochner Reisen.

Referenten

Peter Hohlweg
Dr. Angela Hager

Kosten

Die Gebühr für Erwachsene beträgt 150 Euro und umfasst Bustransfer, zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, Eintrittsgelder sowie Reiseleitung; für Kinder/Schüler beträgt die Gebühr 75 Euro (sofern eine staatliche Projektförderung erfolgt). Weitere Informationen zur Fahrt, zu Unterkunft und Zusatzleistungen (Einzelzimmer; Reiserücktrittsversicherung etc.) bei Angela Hager unter Tel.: 0921 56 06 814 oder unter hager@ebw-oberfranken-mitte.de. Zusatzleistungen (bei Online Anmeldung bitte im Feld Mitteilung angeben): Zuschlag EZ (mit Außenbad): 19,- Zuschlag DZ (mit Innenbad): 15,- Reiserücktrittsversicherung: 4,-

Anmeldung

schriftl. bis 15.12.2019

Hinweis

Für diese Studienfahrt gelten gesonderte Anmelde- und Rücktrittsbedingungen.

Zur AnmeldungVeranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Zurückgeblickt - Vorausgedacht