Kleine Helden in Not – ticken Jungs anders?

Do 11.02.2021, 19.30 Uhr
Geschwister-Gummi-Stiftung

Jungen gelten häufig als laut, aufbrausend und widersprüchlich in ihren Handlungen. Ihr Verhalten scheint oft schwer nachvollziehbar. Tatsächlich wird ihre Art mit persönlichen Entwicklungsaufgaben umzugehen häufig als sehr anstrengend empfunden, so dass zwei Drittel aller Klienten in Erziehungsberatungsstellen von Jungen darstellen. In diesem Vortrag werden wir Verhaltensweisen von Jungen an den Schwerpunktthemen: „Das Spiel mit Waffen“, „Warum Wettkampf eine Rolle spielt“ und „Grenzüberschreitungen aus der Sicht des Jungen“ differenziert betrachten und erläutern. Der Referent Florian Ernst weiß, wovon er spricht: Er bringt viele Beispiele und noch mehr Erfahrung aus der Kinder- und Jugendarbeit mit. Der Abend eignet sich besonders für Eltern und Fachpersonal, welche sich mit der Entwicklung von Jungen vom 6. bis 12. Lebensjahr, aber auch mit grundsätzlichen männlichen Verhaltensweisen auseinandersetzen möchten.

Referent

Florian Ernst, Erzieher, Jungencoach, Gesundheitscoach, Geschwister-Gummi-Stiftung

Kosten

5 Euro p.P.

Anmeldung

Geschwister-Gummi-Stiftung: www.gummi-stiftung.de/fit-fuer-kids

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie