Politik und Gesellschaft

Gemeinsam sind wir stark – Muss die Klimabewegung stärker mit anderen Bewegungen kooperieren?

Onlineveranstaltung - Wandelwoche 2020

Mo 19.10.2020, 20.00 - 22.00 Uhr
individueller Onlinezugang

In den letzten zwei Jahren hat die Klimabewegung unter anderem auch
durch Fridays for Future stark an Popularität und Einfluss gewonnen. Auch
wenn sicherlich einige Erfolge zu verzeichnen waren, sind die Ziele bei
weitem noch nicht erreicht. Innerhalb eines Reifungsprozesses stellt sich
nun auch die Frage, wie sich die Bewegung selbst oder ihre Strategie
verändern muss, um noch erfolgreicher zu werden. Zusätzlich sind innerhalb
dieses Jahres weitere Themen wie etwa die Black Lives Matter Bewegung in
den Fokus gerückt.
In dieser Podiumsdiskussion wollen wir unter anderem die Frage stellen, ob
mehr Kooperation zwischen den Klimainitiativen und darüber hinaus mit
anderen Bewegungen notwendig ist. Wird überhaupt das selbe Ziel
verfolgt? Und muss die Klimabewegung zwangsläufig politisch links
orientiert sein?

Digitale Veranstaltung über Zoom.

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung

Anmeldung und Zugangsdaten über die Plattform:
https://plattform.forum1punkt5.de/project/gemeinsam-sind-wir-stark-muss-die-klim/

Hinweis

Gefördert durch das Bayer. Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz. Die Wandelwoche findet überwiegend online oder an zentralen Orten in Bayreuth (teilweise mit Livestream) statt. Weitere Infos forum1punkt5 oder auf deren Facebook- bzw. Instagram-Seite. Verschiedene Veranstaltungen können online über einen Livestream auf der Facebook-Seite von Forum 1.5 mitverfolgt werden. Bei Rückfragen und technischen Problemen wenden Sie sich bitte an die stadtregion@uni-bayreuth.de

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Politik und Gesellschaft