Literatur und Kunst

Forumtheater: Wir wandeln das Klima

Workshop zum Theaterprojekt

Sa 19.11.2022, 13.30 - 19.30 Uhr
Seminarraum im Hof, Evangelisches Zentrum Bayreuth, Richard-Wagner-Str. 24, 95444 Bayreuth

Carina Weirather © Wilde Bühne Stuttgart

Die Klimakatastrophe bewegt so ziemlich die ganze Gesellschaft und ist natürlich ein ernstes Thema. Alle fragen sich, was wir dagegen tun können.

Bei diesem Workshop-Samstag setzen Sie sich mit der Thematik einmal kreativ-gemeinschaftlich auseinander mit der Methode des „Forumtheater“, eine Methode des politischen Theaters. Sie wurde als „Theater der Unterdrückten“ (bzw. theatre of the oppressed“) von Augusto Boal in den 1970er Jahren in Brasilien entwickelt. Beim Forumtheater handelt es sich eine Form, gemeinsam mit dem Publikum neue Möglichkeiten des politischen Handelns zu entwickeln, zu erproben und auszuprobieren. Forumtheater bleibt nicht auf der Bühne, das Publikum bleibt nicht auf den Sitzen – im gemeinsamen nachdenken, diskutieren und ausprobieren entwickeln alle, die da sind, gemeinsam neue Möglichkeiten.

Wir wollen diese Methoden für den Kampf gegen die Klimakatastrophe nutzbar machen. Dazu haben ist ein dreistufiges Projekt konzipiert:
1. Ein Workshop zum Forumtheater, geleitet von Expert*innen. Dabei lernen wir im Detail, wie die Methode geht: 19.11.2022
2. Erarbeitung und Aufführung von Szenen gemeinsam mit Klima-Aktivist*innen. Dabei wollen wir Szenen entwickeln, mit deren Aufführung an verschiedenen Orten wir die öffentliche Diskussion anregen.
3. Verfeinerung der Szenen, um daraus ein Programm zu entwickeln, mit dem wir in Schulen gehen können und dort das Thema „Klimakatastrophe“ und die Frage „Was kann ich tun?“ zu diskutieren.

Werden Sie an diesem Workshop Teil der Schauspielgruppe, diskutieren Sie mit über Themen, Bilder, Texte. Aber auch wenn Sie lieber im Hintergrund arbeiten möchten, brauchen wir Sie: für Website und social media, Fotografie und Technik, für ein Lächeln oder eine Aufmunterung.
Jede Altersgruppe ist Willkommen, keine Vorerfahrung mit Theater sind nötig – wir lernen beim Tun! Und wir werden großartig sein!

Referentin

Carina Weirather, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Theatertherapeutin (DGFT) bei der Wilden Bühne Stuttgart: www.wilde-buehne.de

Kosten

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Anmeldung

per Mail an info@zeftii oder per Signal/mobil an 0170 7580780

Mitveranstalter

Zentrum für Theater und Inklusion/Integration

Hinweis

Keine Vorerfahrung im Theaterspielen nötig, nur einfach Lust dazu!

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Literatur und Kunst