Politik und Gesellschaft

Film „Human Nature“…

... mit anschließendem Filmgespräch

Mi 18.03.2020, 19.30 Uhr
CINEPLEX Bayreuth, Hindenburgstr. 2, 95444 Bayreuth

Wie ist das mit der Genschere? (Bild: mindjazz-pictures)

Human Nature ist ein Film über einen der größten wissenschaftlichen Durchbrüche des 21. Jahrhunderts: CRISPR. Extrahiert aus bakteriellen Immunsystemen ermöglicht die Genschere CRISPR-CAS9 in den Händen bahnbrechender Wissenschaftler heute eine nie dagewesene Kontrolle über die grundsätzlichsten Bausteine des Lebens. So öffnen sich Wege, um Krankheiten zu heilen, die gesamte Biosphäre umzugestalten und letztlich auch unsere eigenen Kinder zu designen. Die Setzung ethischer Grenzen hinkt diesem rasanten Fortschritt hinterher.

Website zum Film: www.mindjazz-pictures.de/filme/human-nature/

Im Filmgespräch freuen wir uns auf Privatdozent Dr. Alfons Weig von der Universität Bayreuth. Er ist als Leiter des Labors für Genomanalytik & Bioinformatik an der Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften tätig. So steht er zum einen für grundsätzliche Informationen zum Verfahren der „Genschere“ zur Verfügung, kann zum anderen aber Auskunft geben, wie diese Verfahren im Vergleich zu anderen in der Praxis bereits angewandten Verfahren einzuordnen sind.
Moderation: Jutta Geyrhalter, Evangelisches Bildungswerk

Referent

PD Dr, Alfons Weig

Kosten

Kinoeintritt

Mitveranstalter

Cineplex Thomas Filmtheater Bayreuth

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Politik und Gesellschaft