Achtsamkeit und Spiritualität

Einfach leben im Netz der Vielfalt

Retreat

Do 15.10.2020
Praxis für Achtsamkeit - Antje Ricken, Karl-Kronberger Str. 4, 95488 Eckersdorf

Kursleiterin Antje Ricken

In vier intensiven Praxiszeiten erleben wir achtsam den Wechsel der Jahreszeiten, erkunden Tagesrhythmen und leben bewusste Gemeinschaft mit Mitgeschöpfen. Durch formale Meditation und informelle Achtsamkeitspraktiken stärken wir unsere Fähigkeiten zur Sammlung, Friedlichkeit und Mitgefühl. Die Retreats sind eine Einladung, uns wieder ins Netz des Lebens einzureihen und uns ins Leben zu entspannen. Wir üben die vier Herzensqualitäten: Wohlwollen, Mitgefühl, Mitfreude und Gelassenheit.

HERBST: Die Ernte ist eingefahren, wir verabschieden uns vom Sommer und bereiten uns auf die kalte Zeit vor. Themen sind Dankbarkeit, Loslassen, Vorbereiten, Zufriedenheit und Herzensgüte.
15.-18.Oktober 2020, Effelter Mühle (in der Nähe von Kronach) Mit Übernachtung in der einfachen Mühle, gemeinschaftliche Essenvorbereitung, Abende am Feuer.

WINTER: Die kalte, dunkle Zeit. Traditionell wird hier geruht und von Vorräten gezehrt. Themen sind Ruhe, Einkehr, Einfachheit, Zuversicht und Mitgefühl.
16. und 17. Januar 2021, voraussichtlich im KuKuK in Bad Berneck. Tagesseminar mit gemeinsamem Essen.

FRÜHLING: Das Leben grünt, blüht, und vermehrt sich…. Alles scheint möglich…. Themen sind Erneuerung, Schaffenskraft, Verbundenheit, Mitfreude.
24. und 25. April 2021, voraussichtlich im KuKuK in Bad Berneck. Tagesseminar mit gemeinsamem Essen.

SOMMER: Reifen, Wärme, Fülle, Sorglosigkeit. Mit der Klimaveränderung auch Hitze, Dürre, ein Gefühl der Bedrohung beginnt sich einzuschleichen. Themen sind Wasser, Sonne, Fülle, Schöpfen und Gelassenheit.
22.-25.Juli 2021, Effelter Mühle oder anderes Tagungshaus. Zeit am Wasser. Übernachtung und gemeinsame Essenszubereitung.

Die Kursleiterin wurde am Center for Mindfulness in den USA zur MBSR Lehrerin ausgebildet, am Achtsamkeitsinstitut Ruhr zur MBCT Lehrerin und bei Jack Kornfield und Tara Brach zur Lehrerin für Achtsamkeitsmeditation. Sie lehrt seit 2012 Meditation. Seit 2007 betreibt sie eine private Heilpraxis mit Schwerpunkt auf Craniosacrale Biodynamik. Sie hat 30 Jahre Erfahrung in der Bildungsarbeit an Schule, Uni und in der Erwachsenenbildung. Ihr besonderes Anliegen ist die alltäglich lebbare Achtsamkeit, für einen heilsamen Umgang mit uns selbst, unseren Mitmenschen und anderen Mitgeschöpfen.

Referentin

Antje Ricken

Hinweis

Vorgespräch nötig. Frühzeitige Anmeldung empfohlen.

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Achtsamkeit und Spiritualität