Achtsamkeit und Spiritualität

Die wichtigste Quelle: Grünkraft

Die Seele im Spiegel der Natur

Sa 12.06.2021, 9.30 - 17.00 Uhr
Seminarraum im Hof, Richard-Wagner-Str. 24, 95444 Bayreuth

Kursleiter Oliver Behrendt

Zum Selbstverständnis der Moderne gehörte es, Kultur und Natur als getrennte Bereiche zu sehen. Mystiker und Mystikerinnen wie Hildegard von Bingen aber berichten von Momenten tiefer Verbundenheit zwischen Mensch und Natur. Mit „Viriditas“ (Grünkraft) benannte die Äbtissin Gottes Kraft in der Schöpfung. Wie ist sie erfahrbar? Zwingen uns die aktuellen Krisen im Ökosystem und die Pandemie, ein „gereiftes, naturverbundenes Selbst“ zu entwickeln? Wo sind Zusammenhänge zwischen beiden Krisen zu erkennen?

Das Seminar befasst sich mit einem Bewusstseinswandel, der in der Schöpfung die spirituelle Dimension neu wahrnimmt. Zum Seminar gehört eine Auszeit in der Natur mit Zeit für heilsame Begegnungen: mit mir, der Natur und der eigenen Spiritualität im Spiegel von Gottes Schöpfung.

Referent

Oliver Behrendt, Pfarrer, Beauftragter für Meditation und geistliche Übung der Evang.-Luth. Landeskirche in Bayern

Kosten

29,-

Anmeldung

schriftl. Anmeldung bis 04.06.2021
8 bis 12 Teilnehmende

Hinweis

Feste Schuhe und regenfeste Kleidung mitbringen. Sollte es die Situation erfordern, findet das Seminar online statt.

Zur AnmeldungVeranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Achtsamkeit und Spiritualität