Kirchen erzählen Geschichten

Die Stiftskirche Himmelkron

...erzählt von den Feinheiten der Schöpfung

Fr 01.07.2022, 19.00 Uhr
Stiftskirche Himmelkron, Klosterberg 8, 95502 Himmelkron

© Markgrafenkirchen e. V.

Sie war einst das Herzstück eines Zisterzienserinnenklosters: die Stiftskirche Himmelkron, im 13./14. Jahrhundert errichtet, ab Ende des 17. Jahrhunderts barockisiert und heute mit einem erhaltenen Flügel des Kreuzganges und der Ritterkapelle Mittelpunkt der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde.

Die Atmosphäre dieses ehemaligen Klosterkomplexes eignet sich auf besondere Weise für die Präsentation der Ausstellung „Botanica“, die der Künstler Walter Green konzipiert hat: Eindrückliche Fotografien zeigen klassische „Unkräuter“, die gefährdet und doch für das biologische Gleichgewicht unabdingbar sind. Sie regen in ihrer filigranen Schönheit zum Staunen über die Feinheiten der Schöpfung an.

Bild und Wort, Musik und Gedichte: Mit einem inspirieenden Sommerabend wird die Ausstellung im Kreuzgang in Himmelkron eröffnet. Die BesucherInnen sind eingeladen, sich berühren zu lassen von der Schönheit der Schöpfung – und den Abend bei einem Glas Wein oder Saft ausklingen zu lassen.
Es musizieren Doris Luthner und Nicole Heydemann (Flöte) sowie Martina Schubert (Geige).

Referenten

Michael Krug, Pfarrer
Dr. Angela Hager, Pfarrerin, EBW-Studienleiterin
Martina Schubert, Prädikantin, EBW-Mitarbeiterin
Musizierende

Kosten

Eintritt frei, Spenden willkommen

Mitveranstalter

Kirchengemeinde Himmelkron

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Kirchen erzählen Geschichten