Kirchen erzählen Geschichten

Die Stiftskirche Himmelkron

...erzählt von musizierenden Engeln im Kreuzgang

Fr 23.07.2021, 19.00 Uhr
Stiftskirche Himmelkron, Klosterberg 8, 95502 Himmelkron

© Markgrafenkirchen e. V.

Er hat einen ganz besonderen Charme: der erhaltene Flügel des spätgotischen Kreuzgangs der Stiftskirche Himmelkron. Die Kirche war einst das Herzstück eines Zisterzienserinnenklosters, gegründet im 13. Jahrhundert. Nach einer wechselvollen Geschichte ist die Stiftskirche St. Maria heute der Mittelpunkt der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Himmelkron.
Steht man im Gewölbe des Kreuzgangs und blickt nach oben, mag man sich kaum sattsehen an den himmlischen Musikanten, die mit ihren steinernen Instrumenten seine Decke zieren.
An diesem Sommerabend in Himmelkron erkunden wir gemeinsam den Kreuzgang mit seinen musizierenden Engeln, lassen entsprechende Texte auf uns wirken, erleben mit einem Monochord eines der dargestellten Instrumente und lassen den Besuch bei einem Glas Wein oder Saft ausklingen.

Referenten

Michael Krug, Pfarrer
Dr. Angela Hager, Pfarrerin

Kosten

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Mitveranstalter

Kirchengemeinde Himmelkron

Hinweis

Es gilt das Hygienekonzept des EBW (siehe Website) und das Hygienekonzept der Kirchengemeinde Himmelkron.

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Kirchen erzählen Geschichten