Kirchen erzählen Geschichten

Die Stadtkirche Bayreuth

...erzählt von der Sehnsucht nach Heimat

Ausstellung: 04.07. – 31.08.2021
täglich 9.00 bis 18.00 Uhr
Stadtkirche Bayreuth, Kirchplatz 1, 95444 Bayreuth

„Sehnsucht Heimat. Flucht – Vertreibung – Neuanfang“: So heißt die Wanderausstellung, die im Juli und August in der Stadtkirche Bayreuth zu sehen ist. Für die Ausstellung wurden Männer und Frauen interviewt und fotografiert, die ihre alte Heimat verlassen und eine neue Heimat suchen mussten. Im Mittelpunkt der Bilder und Texte steht ein Gegenstand, den die Menschen aus ihrer alten Heimat mitgenommen haben. Menschen, die nach dem Zweiten Weltkrieg Flucht und Vertreibung erlebt haben, kommen darin zu Wort – genauso wie Menschen, die erst in den letzten Jahren fliehen mussten.
Die Stadtkirche Bayreuth ist ein passender Ort für diese Ausstellung, nicht zuletzt deshalb, weil hier Menschen aus den verschiedensten Ländern und Kulturen einmal im Monat zu den Internationalen Gottesdiensten zusammenkommen. Eine Kirche, die auf besondere Weise für die Gegenwart christlicher Gemeinschaft steht und zugleich über acht Jahrhunderte Bayreuther Stadt- und Glaubensgeschichte verkörpert. Das älteste Gebäude Bayreuths lädt ein zum Innehalten und Entdecken – und bietet ein reiches Veranstaltungsprogramm.

Mitveranstalter

Stadtkirchengemeinde Bayreuth

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Kirchen erzählen Geschichten