Kirchen erzählen Geschichten

Die Pfarrkirche St. Oswald in Untersteinach

... erzählt davon, wie Kirchen mit der Mode gehen

Do 23.06.2022, 19.00 Uhr
Pfarrkirche St. Oswald, Kirchplatz 1, 95369 Untersteinach

© Markgrafenkirchen e. V.

Der Kirchenraum der Untersteinacher Pfarrkirche St. Oswald, deren Anfänge bis ins 14. Jahrhundert zurückreichen, wirkt wie eine reich dekorierte Bilderbibel, deren Illustrationen auch den jeweiligen Geschmack wiedergeben. Manches musste im Lauf der Zeit seinen Ort wechseln: So wurden Gemälde, die vermutlich von Brettern der im 17. Jahrhundert eingebauten ersten Emporen stammen, später als Fußboden der zweiten Empore zurechtgeschnitten. Das ist nicht das einzige Zeichen dafür, wie in der Kirche immer wieder Altes zerstört und Neues erschaffen wurde – die Markgrafenkirche spiegelt auf ganz eigene Weise wieder, wie es ist, wenn Kirchen mit der Mode und dem Zeitgeist gehen.

In seinem Vortrag nimmt Hans Peetz Interessierte mit auf Spurensuche hinein in diese Markgrafenkirche mit spätgotischem Netzgewölbe, die sogar noch die uralten Mauern der mittelalterlichen Wehrkirche aufweist. Dazu musizieren „Heiner Beyer & friends“ – das sind Heiner Beyer (Orgel), Reiner Mengele (Oboe), Martina Schubert (Violine) und Walter Steiner (Bratsche).

Referenten

Hans Peetz, Pfarrer i. R., 1. Vorsitzender des Vereins Markgrafenkirchen e. V.
Heiner Beyer & friends, Musik

Kosten

Eintritt frei, Spenden willkommen

Mitveranstalter

Kirchenmusik im Dekanatsbezirk Thurnau; Kirchengemeinde und Dekanat Thurnau

Hinweis

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Orgel & Mär“ des Thurnauer Dekanats

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Kirchen erzählen Geschichten