Kirchen erzählen Geschichten

Die Petrikirche in Kulmbach

...erzählt von Lebensgeschichten und Hoffnungen alter Menschen

26. Juni bis 25. Juli, Öffnungszeiten täglich 10.00 bis 16.00 Uhr
Petrikirche - Kulmbach, Kirchplatz 2, 95326 Kulmbach

© Petrigemeinde Kulmbach

„Eure Alten sollen Träume haben“: Das ist der Titel der Wanderausstellung, die vom 26. Juni an (Vernissage) bis Ende Juli in der Petrikirche Kulmbach zu sehen ist. Das Motto stammt aus dem biblischen Buch Joel; Senioren aus der Region haben darauf Bezug genommen und von ihren Lebensgeschichten erzählt – und von dem, was sie hoffen und träumen. Entstanden sind inspirierende Portraits, die zum Nachdenken anregen.

Ein Besuch der Petrikirche ist nicht nur der Ausstellung wegen lohnenswert, die Kirche hat vieles zu erzählen: Im 15. Jahrhundert nach der Zerstörung des Vorgängerbaus errichtet, fiel sie 1553 dem Markgrafenkrieg zum Opfer. Ab 1559 wieder neu aufgebaut, wurde sie im 19. Jahrhundert im Stil der Neugotik ausgestattet. Ihren heutigen Zustand erhielt die Petrikirche bei der
Renovierung in den 1970er Jahren. Informationen über thematische Kirchenführungen finden Interessierte auf der Website der Stadt Kulmbach.

Kosten

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Mitveranstalter

Petrigemeinde Kulmbach; Evang.-Luth. Dekanat Kulmbach

Hinweis

Die Ausstellung wird gefördert von: Kulturfonds Bayern

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Kirchen erzählen Geschichten