Kirchen erzählen Geschichten

Die Laurentiuskirche in Thurnau

... erzählt von der Schönheit und dem Wert des Lebens

Fr 17.06.2022, 19.00 Uhr
Laurentiuskirche, Kirchplatz 1, 95349 Thurnau

© Markgrafenkirchen e. V.

Es ist ein Ort mit einem ganz besonderen Charme: Der Töpfermarkt Thurnau mit seinem Schloss samt malerisch gelegenem Weiher, dem historischen Marktplatz mit seinen Bürgerhäusern – und der Kirche St. Laurentius, die über einen überdachten Brückengang mit dem Burgschloss verbunden ist. Die Adelslogen der einstigen Thurnauer Schlossherren sind einzigartig
für die Region – und beileibe nicht die einzige Sehenswürdigkeit in diesem im Markgrafenkirchen-Stil errichteten Gotteshaus.

Erika Schuler führt Interessierte in die Geschichte und die reiche Ausstattung der Laurentiuskirche ein. Im Anschluss daran sind die Besucher zu einem Innehalten mit Musik und Texten eingeladen: Der Sommer in seiner Schönheit wird dabei ebenso zur Sprache kommen wie die Tiefe eines Lebens, das sich im Glauben geborgen weiß.

Referentinnen

Martina Beck, Dekanin
Ulrike Heubeck, Dekanatskantorin
Erika Schuler, Kirchenführerin
Patricia Kolb, Gesang

Kosten

Eintritt frei, Spenden willkommen

Mitveranstalter

Kirchenmusik im Dekanatsbezirk Thurnau; Kirchengemeinde und Dekanat Thurnau

Hinweis

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Orgel & Mär“ des Thurnauer Dekanats

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Kirchen erzählen Geschichten