Die Rupertuskapelle in Obernsees

Die Rupertuskapelle in Obernsees

Die Rupertuskapelle ist ein Kleinod, das etwas abseits von Obernsees liegt: Auf einem kleinen Hügel, umgeben von Wiesen, Feldern und Bäumen – von jedem Blickwinkel der Umgebung strahlt die Rupertuskapelle Ruhe aus. Besonders ist auch ihr spätgotischer Bau, gut zu...
Die Pfarrkirche St. Jakobus in Creußen

Die Pfarrkirche St. Jakobus in Creußen

Um die zwei Hundert sollen es sein. Wer hat sie gezählt, die Engel in der Creußener Jakobuskirche: auf den Bildern an der Kirchendecke, an den Säulen der Emporen und an den ehemaligen Herrschaftsständen; oder versteckt zwischen den Ornamenten an den Brüstungen. Wahre...
Die Pfarrkirche Rugendorf

Die Pfarrkirche Rugendorf

Die Rugendorfer Kirche war eine der ersten oberfränkischen Kirchen, die nach der Reformation neu erbaut wurden – für die Familie von Waldenfels ein Ausdruck ihres evangelischen Bekenntnisses und ihrer Liebe zum Evangelium. Die Familie von Waldenfels ist an...
Die Bartholomäuskirche in Mistelbach

Die Bartholomäuskirche in Mistelbach

Der Himmel spricht in Bildern: Die Bartholomäuskirche in Mistelbach gehört zu den barocken Bilderkirchen – und ist eine der schönsten von ihnen. An den Brüstungen der beiden Emporen reiht sich ein Gemälde an das andere. Zusammen erzählen sie die Geschichte Jesu...
Die Dreifaltigkeitskirche Warmensteinach

Die Dreifaltigkeitskirche Warmensteinach

Der Bau der Dreifaltigkeitskirche in Warmensteinach war ein Projekt, bei dem die Gemeindemitglieder auf eine harte Probe gestellt wurden. Mehrmals mussten sie den mühsamen Weg in die Residenzstadt Bayreuth antreten, bis sie endlich von den markgräflichen Behörden...
Die Versöhnungskirche Heinersreuth

Die Versöhnungskirche Heinersreuth

Am 15. August 1937 wurde die Heinersreuther Versöhnungskirche eingeweiht, laut Chronik ein regnerischer Tag, an dem sich weit über 1000 Menschen vor der Kirche versammelten, um über die Lautsprecher die Feierlichkeiten mitzuverfolgen – im Gotteshaus selbst...