Literatur und Kunst

Alles, mein Herz: Ein Wind & ein Hauch

Eine Performance mit der Lyrikerin Nora Gomringer

Do 21.07.2022, 20.00 Uhr
Ordenskirche/St. Georgen, St. Georgen, 95448 Bayreuth

© Judith Kinitz

Nora Gomringer, die schweizerisch-deutsche Lyrikerin, Rezitatorin und Gewinnerin des Ingeborg-Bachmann-Preises 2015, bereichert mit ihren Texten auf ganz besondere Weise den Digitalen Klangkosmos, der von 2. bis 31. Juli in der Ordenskirche Bayreuth unter dem Motto „Alles Geschaffene ist Echo“ zu erleben ist.

Der Kirchenraum ist erfüllt von einem Klang, dessen Farben, Rhythmen und Intensitäten gesteuert werden von den anwesenden Menschen – einfach dadurch, dass sie die Kirche betreten und sich in ihr bewegen. Ein Sensorsystem erfasst die Bewegungsdaten, die von einem Computer in Klang verwandelt werden. Jeder Besucher vernimmt seine eigene Klangspur und schreibt sich unlöschbar in den Klang ein. Über vier Wochen wird der Klang wachsen und erblühen, in keinem Moment wird er so sein wie vorher.

„Alles, mein Herz: Ein Wind & und ein Hauch“: Wir freuen uns auf den Abend mit der bekannten Lyrikerin – und sind gespannt darauf, wie ihre Klänge und ihre Lyrik ins Wechselspiel mit dem Klangkosmos Ordenskirche treten.

Referentin

Nora Gomringer, Lyrikerin

Kosten

Eintritt frei, Spenden willkommen

Mitveranstalter

Kirchengemeinde und Kantorei St. Georgen

Hinweis

Ein ausführliches Programm und weitere Informationen gibt es über die Kantorei Bayreuth St. Georgen (Tel.: 0921/1500025, E-Mail: kantorei.st.georgen@music-L.de), unter www.music-L.de sowie unter www.kircheklingt24.de

Veranstaltung empfehlenDrucken (PDF)

Weitere Veranstaltungen aus der Kategorie Literatur und Kunst